Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
• Über uns
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Kate DiCamillo - Mercy Watson Superstar
Mercy Watson Superstar
Übersetzt von: Sabine Ludwig


gelesen von Katharina Thalbach, Henning Stoll (Musik)

Ab 4 Jahren

Digipack
1 CD, 50 Min.
10,00 € (D), 14,40 sFr

ISBN: 978-3-939375-46-3

Best.-Nr. 250546
EAN: 9783939375463




(Hörprobe speichern)
 
Deutscher Hörbuchpreis 2009   hörBücher top-empfehlung 2009   
 
 

Hier kommt Mercy, das glückliche Superschwein

Zwei neue, übermütige Schweineabenteuer: Verbrecherjagd und Halloween

Yippie-i-joh! Wer hätte gedacht, dass Mercy Watson sogar einen Einbrecher fangen kann? Als die Feuerwehrleute kommen, sitzt das Wunderschwein der Watsons auf dem dünnen Dieb, der sich nicht mehr bewegen kann. Und auch zu Halloween ist Mercy nicht zu bremsen. Denn natürlich würden Mr und Mrs Watson niemals ohne ihr Hausschwein Halloween feiern! Und dabei ist sonnenklar: Mercy geht als Prinzessin, mit Krone und Rüschenkleid. Doch wie eine Prinzessin benimmt sie sich wirklich nicht …

Eine weitere Folge von Mercy Watson und andere Hörbücher von Kate DiCamillo auf einen Blick.


Pressestimmen:

"Mercy Watson, das kleine rosa Schwein, sorgt mit immer neuen Einfällen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Einmal tritt sie als Prinzessin bei einer Halloween-Party auf, ein anderes Mal bringt sie einen Einbrecher zur Strecke. Als Belohnung gibt es stets reichlich Buttertoast. Katharina Thalbachs rauchige Stimme, kombiniert mit viel Musik und Geräuschen runden die vergnüglichen Geschichten wunderbar ab." HR2 Hörbuchbestenliste

"Humorvoll, phantasievoll, bildreich, respektlos - Katharina Thalbach inhaliert diesen Text. Sie nutzt launig und stilsicher ihre stimmlich gestalterischen Möglichkeiten, die Geschichten farbig und spannend zu erzählen. Dabei werden Musik und Geräusche zu optimalen Partnern." Jurybegründung zur Nominierung als "Bestes Kinderhörbuch 2009" beim Deutschen Hörbuchpreis

 
 
Details zum AutorKate DiCamillo wuchs im Süden der USA auf, studierte in Florida Englische Literatur und lebt heute als freie Autorin in Minnesota. Winn-Dixie, ihr erstes Kinderbuch, wurde zu einem internationalen Erfolg, es folgten Despereaux, Edward Tulane und die Mercy-Watson-Geschichten. Alle Titel wurden vielfach ausgezeichnet, z.B. auch als Hörbücher des Jahres. Alle Hörbücher von Kate DiCamillo auf einen Blick.
 
 
Die aus Theater, Kino und Fernsehen bekannte Schauspielerin Katharina Thalbach erhielt u.a. den Bundesfilmpreis in Gold, den Konrad-Wolf-Preis und den Grimme-Preis. Außerdem führt sie Regie und inszeniert an großen Bühnen. Für die HÖRCOMPANY hat sie in Kai Meyers "Merle"-Trilogie den Part der fließenden Königin, das musikalische Märchen "Die Königin der Farben" und Kai Meyers neuen Bestseller "Frostfeuer" gesprochen.
 
 
Details zum SprecherDer vielseitige Musiker Henning Stoll, geboren 1967 in Hamburg, gab schon im Alter von 15 Jahren Musikunterricht. Er komponierte diverse Musiken für "Die Sendung mit der Maus" und übernahm die musikalische Leitung für mehrere Theaterproduktionen und spielte in der Welturaufführung des Tom Waits Musicals "The Black Rider". Seine Instrumente sind Fagott, Kontrafagott, Sarrusophon, Geige, Bratsche, Viola d’amore und Er-Hu. Für "Mercy Watson Superstar" hat er die Musik komponiert, gespielt und mit Katharina Thalbach den Mercy-Song gesungen.
 
 
< Zurück

Notizen


Geburtstagsjubiläum Theodor Storm

Zum 200. Geburtstagsjubiläum von Theodor Storm am 14.09.17 erscheint der Klassiker Der Schimmelreiter als Hörbuch - nacherzählt von Barbara Kindermann, grandios gelesen von Jens Harzer.



Hörbuch des Monats

Der alte Mann und das Meerschweinchen ist vom Sankt Michaelisbund zum Hörbuch des Monats gewählt worden: "Ein zauberhaftes Hörbuch für die Fahrt in die großen Ferien ... Der Schauspieler und Synchronsprecher Robert Missler liest diese heitere Geschichte sehr virtuos – ganz besonders der kleinen Ottilie, die in Reimen spricht oder laut denkt, verleiht er eine eigene und sehr drollige Stimme." (Jurybegründung)


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de