Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  [23]
 
Sortiere nach:
Titel   Erscheinungstermin   Autoren   Sprechern   Alter   
 
Suche 
nach 
in  
 
 
<< Zurück
 
 
Barbara Kindermann - WELTLITERATUR FÜR KINDER: Wilhelm Tell von Friedrich Schiller
WELTLITERATUR FÜR KINDER: Wilhelm Tell von Friedrich Schiller
vorgelesen von Otto Sander

Ab 8 Jahren

1 CD, 60 Min.
10,00 € (D), 14,40 sFr

ISBN: 978-3-935036-74-0
 
 
Emmy Abrahamson - Widerspruch zwecklos oder Wie man eine polnische Mutter überlebt
Widerspruch zwecklos oder Wie man eine polnische Mutter überlebt
gelesen von Fritzi Haberlandt

Ab 13 Jahren

3 CD, 255 Min.
10,00 € (D), 14,40 sFr

ISBN: 978-3-942587-52-5
 
 
Dolf Verroen - Wie schön weiß ich bin (Nur als Download verfügbar)
Wie schön weiß ich bin (Nur als Download verfügbar)
gesprochen von Laura Tonke

Ab 10 Jahren

1 CD, 50 Min.
12,90 € (D), 23,70 sFr

ISBN: 978-3-939375-04-3
Preise: CD des Monats IFAK , Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres 2004
 
 
Axel Scheffler, Julia Donaldson - Wo ist Mami?
Wo ist Mami?
gelesen von Ilona Schulz

Ab 3 Jahren

1 CD, 25 Min.
7,95 € (D), 11,90 sFr

ISBN: 978-3-945709-51-1
 
 
Cassie Beasley - Zirkus Mirandus
Zirkus Mirandus
gelesen von Julian Greis

Ab 10 Jahren

4 CD, 300 Min.
10,00 € (D), 14,40 sFr

ISBN: 978-3-945709-39-9
 
 
Julia Donaldson, Axel Scheffler - Zogg und Tommi Tatze
Zogg und Tommi Tatze
gesungen und gesprochen von Ilona Schulz

Ab 4 Jahren

1 CD, 45 Min.
14,95 € (D), 21,30 sFr

ISBN: 978-3-945709-34-4
 
 
<< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats

 

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat An Nachteule von Sternhai von Holly Goldberg Sloan und Meg Wolitzer als Hörbuch des Monats September ausgezeichnet. In der Begründung heißt es: "Zwei unterschiedliche Mädchen, unfreiwillig verbunden durch die Liebesbeziehung ihrer Väter, virtuos erzählt und ebenso geschickt auditiv umgesetzt. Eine Geschichte über die Anfänge einer Freundschaft mit Höhen und Tiefen sowie überraschenden Wendungen. Wunderbar, wie selbstverständlich Vielfalt literarisch vorgelebt wird."


Hörbuchbestenliste

 

Platz 1 für Hallo, Herr Eisbär: "Arthur muss ständig auf seinen kleinen Bruder Liam Rücksicht nehmen, der auf viele Dinge sehr empfindlich reagiert. Kein Wunder, dass sich auch die Eltern besonders viel um Liam kümmern. Arthur findet das in Ordnung, aber manchmal fühlt er sich doch allein. Da steht eines Tages der unsichtbare Freund Herr Eisbär vor der Tür. Er stinkt nach Fisch, hilft Arthur aber nach und nach bei dessen Problemen. Jörg Pohl liest sehr einfühlsam diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder." Jurybegründung, Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de