Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Neuerscheinungen

 
< Zurück
 
 
Andy Riley - King Eddi und der fiese Imperator
King Eddi und der fiese Imperator
Übersetzt von: Christine Spindler


gelesen von Jörg Pohl

Ab 6 Jahren

1 CD, 80 Min.
12,95  € (D), 18,60 sFr

ISBN: 978-3-96632-005-4

EAN: 9783966320054


(Hörprobe speichern)
 
 

Schokolade für alle! Das ist bei Eddi Gesetz

Eddi ist kein gewöhnlicher Junge, sondern Herrscher von Eddiland, mit eigenem Thron, glänzender Rüstung, einer Krone und einer Burg voller Geheimgänge. King Eddi verteilt einmal die Woche Schokolade an alle Bewohner seines Reiches und wird dafür von allen geliebt. Als jedoch plötzlich keine einzige Goldmünze mehr im königlichen Sparschwein ist, kommt es zu Unruhen. Der fiese Imperator Nurbison sieht seine Chance gekommen, das kleine Königreich zu erobern und startet seinen Feldzug! Als der Imperator einen falschen Drachen aus einer Kuh, grünem Papier, felligen Monsterhausschuhen und zwei Geburtstagskerzen bastelt um die Untertanen zu erschrecken, weiß Eddi, dass die Zeit gekommen ist, den ersten heimtückischen Plan seines Lebens zu ersinnen.
Famos liest Jörg Pohl die urkomische Geschichte.

Pressestimmen:

"King Eddi und der fiese Imperator stolpern von Slapstick zu Fettnapf zu Schokoguss: köstlich!" Eltern family


"Witzig, mit viel Situationskomik, lustigen Zeichnungen und einer kleinen, unaufdringlichen Moral-von-der-Geschicht. Gerne empfohlen! Der Schauspieler und Sprecher Jörg Pohl liest feinfühlig und zeigt viel Gespür für den schrägen Humor." ekz

 
 
Andy Riley ist ein britischer Autor und hat eine Serie erfolgreicher Comicbücher als Ratgeber für lebensmüde Kaninchen geschrieben, auf Deutsch veröffentlicht als Das große Hässchen-Harakiri. Auch als Drehbuchautor vielgelobt.
 
 
Jörg Pohl, 1979 geboren, studierte Schauspiel an der Folkwang Hochschule in Bochum und trat bereits während seines Studiums im dortigen Schauspielhaus auf. Er spielte am Züricher Schauspielhaus und ist seit 2009 am Thalia Theater in Hamburg zu sehen. Jörg Pohl wurde u.a. mit dem Rolf-Mares-Preis in der Kategorie "Außergewöhnliche Leistungen Darsteller" ausgezeichnet.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats

 

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat An Nachteule von Sternhai von Holly Goldberg Sloan und Meg Wolitzer als Hörbuch des Monats September ausgezeichnet. In der Begründung heißt es: "Zwei unterschiedliche Mädchen, unfreiwillig verbunden durch die Liebesbeziehung ihrer Väter, virtuos erzählt und ebenso geschickt auditiv umgesetzt. Eine Geschichte über die Anfänge einer Freundschaft mit Höhen und Tiefen sowie überraschenden Wendungen. Wunderbar, wie selbstverständlich Vielfalt literarisch vorgelebt wird."


Hörbuchbestenliste

 

Platz 1 für Hallo, Herr Eisbär: "Arthur muss ständig auf seinen kleinen Bruder Liam Rücksicht nehmen, der auf viele Dinge sehr empfindlich reagiert. Kein Wunder, dass sich auch die Eltern besonders viel um Liam kümmern. Arthur findet das in Ordnung, aber manchmal fühlt er sich doch allein. Da steht eines Tages der unsichtbare Freund Herr Eisbär vor der Tür. Er stinkt nach Fisch, hilft Arthur aber nach und nach bei dessen Problemen. Jörg Pohl liest sehr einfühlsam diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder." Jurybegründung, Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de