Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Barbara Kindermann - WELTLITERATUR F├ťR KINDER: Faust von J. W. von Goethe (Download Only)
WELTLITERATUR F├ťR KINDER: Faust von J. W. von Goethe (Download Only)

vorgelesen von Joachim Meyerhoff

Ab 8 Jahren

Digipack
1 CD, 61 Min.
15,00 € (D), 23,50 sFr

ISBN: 978-3-935036-80-1

Best.-Nr. 250080
EAN: 978935036801

(Hörprobe speichern)
 
 

"Zwar weiß ich viel, doch möcht' ich alles wissen!"

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Mephisto, Doktor Faust und Gretchen? Aber wie lautet die Gretchenfrage, was war des Pudels Kern und wer ist eigentlich der Geist, der stets verneint? Die spannende Nacherzählung der Geschichte voller Magie und Hexenzauber zeigt, dass große Literatur schon Kindern Spaß machen kann.

Die Neuerzählung von Barbara Kindermann wird vorgelesen vom Schauspieler Joachim Meyerhoff, der in der hochgelobten Faust-Inszenierung am Hamburger Schauspielhaus in der Rolle des Mephisto zu sehen war.

Mit Auszügen aus dem Originaltext von Goethe, z. B. "Osterspaziergang" und "Schülerszene". In weiteren Rollen: Ilona Schulz als Gretchen und Johnny Windler als Schüler.

Alle Titel der Reihe "Weltliteratur für Kinder" auf einen Blick.



Pressestimmen:

"Das Urgestein deutscher Klassik erscheint im Gewand eines vielfach schillernden Märchens." Deutschlandfunk

"Diese spannende Nacherzählung einer Handlung voll Magie und Hexenzauber zeigt, dass große Literatur Kindern Spaß machen kann." musicus

"Einer der großen Mephisto-Darsteller im Theater, Joachim Meyerhoff, liest. Fast behäbig wirkt seine Erzählstimme; umso kraftvoller skizziert er die Figuren, allen voran den Mephisto. Schmeichlerisch, hämisch, hinterhältig wird er da lebendig. So dargeboten, öffnet sich große Dichtung schon kleinen Leuten!" Hits für Kids

"Denn keiner kann die Neuerzählung von Barbara Kindermann, die Mephisto, Faust und Gretchen auch für Kinder fassbar macht, so einfühlsam vorlesen wie der Schauspieler für Joachim Meyerhoff. Ist für Kinder ab 8 Jahren wirklich hervorragend geeignet." (Pressebüro.m)

 
 
Details zum Autor Barbara Kindermann studierte Germanistik, Philosophie und Sprachen in Genf, Dublin, Florenz und Göttingen. Sie war mehrere Jahre als Lektorin tätig und gründete 1994 den Kindermann Verlag, 2019 erhielt Barbara Kindermann mit dem Volkacher Taler der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur eine besondere Ehrung für ihr verlegerisches Schaffen. Im Kindermann Verlag erscheinen auch die wunderbaren Bücher der Reihe WELTLITERATUR FÜR KINDER.
 
 
Details zum SprecherDer Schauspieler Joachim Meyerhoff, geboren 1967, absolvierte ein Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Einen großen Publikumserfolg hatte er 2004/ 2005 als "Mephisto" in der hochgelobten Faust-Inszenierung am Hamburger Schauspielhaus. Außerdem spielt er fest am Berliner Maxim Gorki Theater, wo er seit 2001 auch selbst Regie führt.
Für die HÖRCOMPANY liest er aus der Reihe WELTLITERATUR FÜR KINDER von Barbara Kindermann Goethes "Faust".
 
 
< Zurück

Notizen


H├Ârbuch des Monats!

 

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat Päckchensommer zum Hörbuch des Monats Juni gewählt: "Stefan Kaminski variiert gekonnt die Stimme, zeigt etwa Friedas Begeisterung über Pommes, und der warmherzige Ton, der dem Roman inhärent ist, wird durch das tiefe Timbre des Sprechers perfekt in Szene gesetzt. Ein wunderbares Hörerlebnis für die komplette Familie!"


Frida Kahlo-H├Ârbuch ist "grandios"

 

BücherMagazin findet Frida Kahlo - Die Farben einer starken Frau grandios: "Sprecherin Julia Nachtmann hat das Gesicht von Frida Kahlo schon als Jugendliche beeindruckt, wegen der unglaublichen inneren Stärke. "Nun den Kindern von heute die Geschichte einer so unbeirrbaren Persönlichkeit zu erzählen, das war das Besondere an dieser Arbeit für mich", sagt die Schauspielerin. Sie liest angenehm ruhig, konzentriert und an den Stellen eindringlich, die danach verlangen. Ein Hörbuch, das keine Altersgrenzen kennt. "So hatte vorher noch nie jemand gemalt und sein Innerstes nach außen gekehrt", ergänzt die sensible Biografin Schulz-Reiss noch."


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de