Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Kontakt


HÖRCOMPANY

HÖRCOMPANY  GmbH
Semperstraße 24
22303 Hamburg

Tel: 040 / 607 706 719
E-Mail: info{at}hoercompany.de

 




Manuskripteinsendungen
Bitte sehen Sie gänzlich davon ab, uns Manuskripte, Illustrationen oder selbst produzierte Hörbücher und Hörspiele einzusenden. Wir produzieren ausschließlich Hörbücher zu Büchern, die zeitgleich in einem größeren Buchverlag erscheinen und sind mit diesen Verlagen direkt im Austausch. Von diesen übernehmen wir auch die Illustrationen. Unsere Hörbücher produzieren wir ausschließlich selbst. Aus Kapazitätsgründen prüfen wir keinerlei unverlangte Einsendungen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Sprecherbewerbungen
Wir arbeiten mit einem festen Sprecher*innenkreis zusammen und suchen sehr selten neue Stimmen.
Wenn Sie sich dennoch bei uns bewerben wollen sollten Sie:
1. ausgebildete*r Schauspieler*in sein
2. Theatererfahrung haben
3. Hörproben aus dem Bereich Kinder- und Jugendbuch mitschicken
4. ausschließlich Hörproben von Lesungen, keine Werbejingles, keine Trickstimmen, keine Erwachsenenlektüre, schicken
5. Talent, viel Geduld und eine Portion Glück mitbringen
Wenn all dies zutrifft senden Sie bitte Ihre Bewerbung an: info@hoercompany.de

Aufgrund der Vielzahl der uns erreichenden Hörproben ist es uns nicht möglich, schnell Rückmeldung zu geben. Bitte sehen Sie von Wiederbewerbungen und Nachfragen ab. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Notizen


Hörbuch des Monats

 

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat An Nachteule von Sternhai von Holly Goldberg Sloan und Meg Wolitzer als Hörbuch des Monats September ausgezeichnet. In der Begründung heißt es: "Zwei unterschiedliche Mädchen, unfreiwillig verbunden durch die Liebesbeziehung ihrer Väter, virtuos erzählt und ebenso geschickt auditiv umgesetzt. Eine Geschichte über die Anfänge einer Freundschaft mit Höhen und Tiefen sowie überraschenden Wendungen. Wunderbar, wie selbstverständlich Vielfalt literarisch vorgelebt wird."


Hörbuchbestenliste

 

Platz 1 für Hallo, Herr Eisbär: "Arthur muss ständig auf seinen kleinen Bruder Liam Rücksicht nehmen, der auf viele Dinge sehr empfindlich reagiert. Kein Wunder, dass sich auch die Eltern besonders viel um Liam kümmern. Arthur findet das in Ordnung, aber manchmal fühlt er sich doch allein. Da steht eines Tages der unsichtbare Freund Herr Eisbär vor der Tür. Er stinkt nach Fisch, hilft Arthur aber nach und nach bei dessen Problemen. Jörg Pohl liest sehr einfühlsam diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder." Jurybegründung, Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de