Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
James Krüss - Mein Urgroßvater und ich
Mein Urgroßvater und ich

gelesen von Friedhelm Ptok

Ab 8 Jahren

Digifile
4 CD, 300 Min.
12,95 € (D), 14,50 sFr

ISBN: 978-3-939375-14-2

Best.-Nr. 250514
EAN: 9783939375142


(Hörprobe speichern)
 
hörBücher grandios Allg   
 
 
Eine Geschichte von Urgroßvater und Urenkel, zugleich eine bezaubernde Sammlung von originellen Gedichten und Märchen, die an die Besonderheit der Sprache anknüpfen.
Zanthens Yacht "Xanthippe" war völlig unberechenbar... So der Anfang eines ABC-Rückwärts-Gedichts. Diese Yacht schippert auf dem Meer der Imagination, in der Welt der Sprache. Und diese Welt erforschen die beiden Helden der Geschichte. Der weise alte Hummerfischer fährt schon lange nicht mehr zum Fischen hinaus, sondern bringt die meiste Zeit damit zu, Korken für die Fangnetze zu schnitzen und dabei Geschichten zu erzählen und zu reimen. Und das tut er auch mit seinem Urenkel Boy, sieben aufregende Tage lang!

Pressestimmen:

"Mit diesem Hörbuch können alle Kinder beim Reimen mitmachen und den Geschichten lauschen. Friedhelm Ptok liest sie brummbärig urgroßväterlich vor." hr2-Hörbuchbestenliste

"In sieben Ferien-Tagen werden hier Buchstaben, Wörter, Sätze munter drauf los formuliert, geschichtet, geordnet, beschrieben, verarbeitet, übersetzt, so spannend und unterhaltsam, dass alle Hörer und Leser hier nicht nur unglaublich witzige, skurrile, abenteuerliche, ganz neue Welten erobernde Geschichten in Erfahrung bringen, sondern ganz nebenbei Sprache, Sprechen, Lesen und auch Vorlesen lernen. - Friedhelm Ptok hat diesen gerade 50 Jahre alt gewordenen Kinderbuch- und Spracherwerbs-Klassiker mit wunderbaren Seemanns-Norddeutsch eingesprochen, ohne unnötige Verkünstelungen, ganz dem Sprachspiel des genialen James Krüss dienend. Und als kleine Veranschaulichung und Animation zum Weiterbilden hat Susanne Berner diesen schönen Vierer-CD-Pack mit lauter herumpurzelnden Sprach-Illustrationen ausgestaltet." Harry&Pooh

 
 
Details zum Autor James Krüss, 1926 auf Helgoland geboren, ist einer der großen Kinderbuchautoren unserer Zeit. Er hielt Kinder "für das anspruchsvollste Publikum". Neben zahlreichen anderen Auszeichnungen erhielt er 1968 die Hans-Christian-Andersen-Medaille. 1997 starb er auf Gran Canaria. Bei der HÖRCOMPANY sind bisher "Der wohltemperierte Leierkasten", "James' Tierleben", "Der Sängerkrieg der Heidehasen" und "Die Seefahrt nach Rio" erschienen.
 
 
Details zum SprecherFriedhelm Ptok, geboren in Hamburg, lebt in Berlin. Nach seiner Buchdruckerlehre studierte er Germanistik und nahm Schauspielunterricht. Er spielte an mehreren Theatern und in Film- und Fernsehproduktionen. 2005 war er als Werner Gravenberg in der Telenovela Julia - Wege zum Glück zu sehen.
 
 
< Zurück

Notizen


Platz 1 der Kinderhörbuchbestenliste

 

Der Junge aus der letzten Reihe ist Hörbuch des Monats: "Mit diesem Debütroman hat die englische Autorin und Journalistin Onjali Q. Raúf gleich mehrere Preise gewonnen. Der 12-jährige Ahmet hat auf der Flucht nach England seine Eltern verloren und kommt nun in England in die Schule. Alexa, Michael, Josie und Tom wollen Ahmet helfen, seine Eltern wiederzufinden, und wenn niemand anders helfen kann, dann bestimmt die Queen. … Birte Schnöink gibt der Ich-Erzählerin Alexa ihre warme Stimme und zieht uns mit ihrer humorvollen und sensiblen Lesung in den Bann." Jurybegründung der hr2-Hörbuchbestenliste


Bestes Kinderhörbuch

 

Hallo, Herr Eisbär ist nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2020 in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch": "Es gibt Zeiten im Leben, da kann in der Tat nur ein Eisbär helfen! Hörbuchsprecher Jörg Pohl erzählt uns diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder sehr einfühlsam und mit einem Händchen für die passende Situationskomik. Mit Herrn Eisbär tritt ein bisschen Chaos, aber auch Hoffnung und Toleranz in das Leben von Arthur und seiner Familie. Jörg Pohl zeichnet gekonnt die Charaktere der Figuren und verleiht ihren Sorgen und Ängsten, aber auch ihrer Freude eine Stimme." Jurybegründung zur Nominierung zum Deutschen Hörbuchpreis 2020


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de