Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Jutta Bauer - Die Königin der Farben
Die Königin der Farben
Ein musikalisches Märchen
erzählt von Katharina Thalbach

Ab 4 Jahren

Jewelcase
1 CD, 40 Min.
12,95 € (D), 18,60 sFr

ISBN: 978-3-939375-21-0

Best.-Nr. 250521
EAN: 9783939375210


(Hörprobe speichern)
 
CD des Monats IFAK   
 
 

Ein muskikalisches Märchen.

Farben können Töne haben und Töne Farben, dann nennt man sie Farbton oder Klangfarben. Die Königin ruft der Reihe nach die Farben und jede hat eine andere Musik, das Rot fetzt und reitet wild durchs Orchester, das Gelb ist aufgeregt und neidisch, das Blau wunderschön und elegisch.

Die Musiker Wolfang von Henko, Frank Wulff (beide ehemals "Ougenweide") und Henning Stoll haben verschiedene große Theaterproduktionen musikalisch begleitet. In die Musik für "Die Königin der Farben" haben sie all ihre Begeisterung und Erfahrung einfließen lassen, um die Farben akustisch erfahrbar zu machen. Mit Instrumenten wie z. B. Mandoline, Ukulele, indisches Harmonium, Nyckelharpa und vielen anderen ungewöhnlichen Instrumenten.

Als Bonusfunktion lässt sich die CD in einen Computer einlegen. Im Rahmen einer „Kleinen Instrumentenkunde“ können sich Fotos der unbekannten Instrumente (Sarrusophon, Er-Hu, Kontrafagott u.a.) angesehen sowie kurze Tonproben dazu angehört werden.


Pressestimmen:

"Jetzt bringt Katharina Thalbach es fertig, dass Kinder Farben hören können. Dem sanften Blau und dem wilden Rot verleiht sie ebenso ihre Stimme wie der herrischen Königin, die die Farben regiert und wegen ihres Eigensinns in einen Schlamassel gerät. Die HÖRCOMPANY hat mit Thalbach und drei Musikern das Kunststück gewagt, Jutta Bauers gleichnamiges Bilderbuch zu vertonen. Ergebnis: absolut gelungen!" Börsenblatt

"Flimmert in den Ohren. Und klingt vor den Augen." Frankfurter Rundschau

"Farben können Töne haben und Töne Farben, dann nennt man sie Farbton oder Klangfarbe...der kleine Zuhörer staunt und lernt, dass Farben wirklich zu Tönen passen." Die Zeit

 
 
Details zum AutorDie Autorin Jutta Bauer hat viele mehrfach ausgezeichnete Bilderbücher in ihrem ganz unverwechselbaren Stil gemacht. Für "Schreimutter" erhielt sie den Deutschen Jugendliteraturpreis. Ihr Buch "Opas Engel" erschien 2006 als Hörbuch bei der HÖRCOMPANY.
 
 
Die aus Theater, Kino und Fernsehen bekannte Schauspielerin Katharina Thalbach erhielt u.a. den Bundesfilmpreis in Gold, den Konrad-Wolf-Preis und den Grimme-Preis. Außerdem führt sie Regie und inszeniert an großen Bühnen. Für die HÖRCOMPANY hat sie in Kai Meyers "Merle"-Trilogie den Part der fließenden Königin, das musikalische Märchen "Die Königin der Farben" und Kai Meyers neuen Bestseller "Frostfeuer" gesprochen.
 
 
< Zurück

Notizen


Kinder-Hörbuch des Jahres 2019!

 

Hörcompany-Hörbuch Die schreckliche Geschichte der abscheulichen Familie Willoughby ist von der Jury der hr2-Hörbuchbestenliste zum besten Kinder-Hörbuch des Jahre 2019 gewählt worden: "In dieser skurrilen Familie ist nichts so, wie man es erwartet: Vater und Mutter Willoughby können ihre drei Kinder absolut nicht leiden und auch ein Findelkind behandeln sie richtig mies. Zum Glück entscheiden sie sich, die Kinder zu verlassen, um auf Reisen zu gehen. Was sie dort erleben, und wie diese abenteuerliche Geschichte doch noch für fast alle gut ausgeht, das wird wunderbar erzählt. Stefan Kurt trifft für alle Charaktere den richtigen Ton. Schwarzer Humor vom Feinsten, perfekt umgesetzt." Jurybegründung


Hörbuch des Monats

 

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat An Nachteule von Sternhai von Holly Goldberg Sloan und Meg Wolitzer als Hörbuch des Monats September ausgezeichnet. In der Begründung heißt es: "Zwei unterschiedliche Mädchen, unfreiwillig verbunden durch die Liebesbeziehung ihrer Väter, virtuos erzählt und ebenso geschickt auditiv umgesetzt. Eine Geschichte über die Anfänge einer Freundschaft mit Höhen und Tiefen sowie überraschenden Wendungen. Wunderbar, wie selbstverständlich Vielfalt literarisch vorgelebt wird."


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de