Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
James Krüss, Ole Könnecke - Der Sängerkrieg der Heidehasen - Memo-Spiel
Der Sängerkrieg der Heidehasen - Memo-Spiel

 



0 CD, 0 Min.
14,95 € (D), 21,30 sFr

ISBN: 978-3-939375-83-8

EAN: 9783939375838


 
 

Ein wunderschönes Memo-Spiel mit Bildern von Ole Könnecke

Ein Spiel nach dem Kult-Hörspiel "Der Sängerkrieg der Heidehasen" von James Krüss. Nicht nur zu Ostern Vorhang auf für Lodengrün! 48 Memory-Karten mit Figuren aus dem bekannten Singspiel inspirieren zum Nachspielen und Geschichtenerfinden. Neben dem klassischen Gedächtnisspiel Memory können mit den Karten auch noch unzählige andere Spiele gespielt werden. Einige kreative Anregungen finden sich im Beiheft. Die Karten sind wunderschön illustriert von Ole Könnecke.

 
 
Details zum Autor James Krüss, 1926 auf Helgoland geboren, ist einer der großen Kinderbuchautoren unserer Zeit. Er hielt Kinder "für das anspruchsvollste Publikum". Neben zahlreichen anderen Auszeichnungen erhielt er 1968 die Hans-Christian-Andersen-Medaille. 1997 starb er auf Gran Canaria. Bei der HÖRCOMPANY sind bisher "Der wohltemperierte Leierkasten", "James' Tierleben", "Der Sängerkrieg der Heidehasen" und "Die Seefahrt nach Rio" erschienen.
 
 
Ole Könnecke, geboren 1961 in Göttingen, verbrachte seine Kindheit in Schweden. Er illustrierte viele Kinderbücher in seinem ganz eigenen Stil. Für die HÖRCOMPANY entwarf er die Heidehasenfrühstücksbrettchen, das Hasentheater und das Heidehasenspiel.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuchbestenliste

 

Platz 1 für Hallo, Herr Eisbär: "Arthur muss ständig auf seinen kleinen Bruder Liam Rücksicht nehmen, der auf viele Dinge sehr empfindlich reagiert. Kein Wunder, dass sich auch die Eltern besonders viel um Liam kümmern. Arthur findet das in Ordnung, aber manchmal fühlt er sich doch allein. Da steht eines Tages der unsichtbare Freund Herr Eisbär vor der Tür. Er stinkt nach Fisch, hilft Arthur aber nach und nach bei dessen Problemen. Jörg Pohl liest sehr einfühlsam diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder." Jurybegründung, Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste


Luchs des Jahres

Radio Bremen und Die Zeit stellen alle vier Wochen ein Kinder- oder Jugendbuch vor, das aus dem Gros der Neuerscheinungen herausragt. Am Ende des Jahres wählt die Luchs-Jury aus den zwölf prämierten Büchern den "Luchs des Jahres". Zur Leipziger Buchmesse wurde Ghost - Jede Menge Leben mit dem Jahres-Luchs ausgezeichnet.

 


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de