Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Christian Waluszek - Auf in den Urwald
Auf in den Urwald

gelesen von Konstantin Graudus

Ab 12 Jahren

4 CD, 330 Min.
18,95 € (D), 29,50 sFr

ISBN: 978-3-942587-07-5


(Hörprobe speichern)
 
 

Spannend wie ein Krimi, umwerfend komisch und anrührend poetisch

Die packende Geschichte des Riesen Wilfried, der aus dem Heim abgehauen ist. Auf dem Jahrmarkt wird er von der beherzten Tochter des Geisterbahnbesitzers engagiert und taucht ein ins nicht immer einfache Leben der Schausteller. Gleichzeitig wird er von Kriminellen verfolgt und bedroht. Und dabei will Wilfried doch nur zurück an den Amazonas, wo er aufgewachsen ist. Er ist geistig etwas langsam, schwärmt für Ordnung und Löwenzahn, kennt sich unwahrscheinlich gut in der Botanik aus und ist doch unbewusst dabei, fiesen Ganoven auf die Spur zu kommen. Welche Rolle spielt dabei eigentlich Vanessa Jagenberg, die ihn einst in die psychiatrische Klinik einweisen ließ …?
"Wilfried ist ein bisschen anders als andere. Er ist zwanzig Jahre alt, riesengroß und nicht besonders helle. Und er will endlich seinen Onkel im brasilianischen Urwald besuchen. Doch der kommt plötzlich zu ihm – als Leiche. Die kuriose Geschichte um Wilfried, dessen Onkel und eine Geisterbahn liest Konstantin Graudus. Und wir haben ebenso viel Spaß beim Zuhören, wie er beim Lesen." Jurybegründung Hörbuchbestenliste Juli 2011

"Die Geschichte führt an so ungewöhnliche Schauplätze wie Jahrmarkt und Urwald und kann auf vier CDs umwerfend komisch, anrührend poetisch und spannend wie ein Krimi gehört werden. Die angenehme Stimme von Konstantin Graudus macht die verrückt-vergnügliche Geschichte zum Hörgenuss.“ Dachauer Nachrichten

"Oberspannend von der allerersten bis zur letzten Sekunde inszeniert Sprecher Konstantin Graudus die verrückte Odyssee dieses ebenso starken wie sanftmütigen Anti-Helden als Hörbuch der Extraklasse." findefuchs
 
 
Christian Waluszek, geboren 1952, studierte Jura, wechselte zu Germanistik, Slawistik und Musikwissenschaften. Außerdem hat er jahrelang Theater mit Jugendlichen gemacht. Heute ist er Lehrer und unterrichtet Deutsch und Musik. Er schreibt hauptsächlich für junge Erwachsene, seine Themen sind vielfältig. Waluszeks Romane sind auch in Dänemark, Belgien, den Niederlanden, Spanien, Frankreich, China und Japan erschienen.
 
 
Details zum SprecherDer Schauspieler Konstantin Graudus wurde in Hamburg geboren, übernahm nach seiner Schauspielausbildung einige feste Engagements, u.a. am Schauspielhaus und an den Kammerspielen in Hamburg. Seit Jahren ist er durch seine Rollen in zahlreichen TV-Serien bekannt wie Doppelter Einsatz und Tatort, Die Männer vom K3, Der Bergdoktor (ab 2009). Auch als Hörbuchsprecher hat er sich einen Namen gemacht (Löcher, Der Brief für den König u.a.) Er lebt mit seiner Familie als erfolgreicher Pferdezüchter in der Nähe von Hamburg auf einem Bauernhof.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuchbestenliste

Die Nervensäge, meine Mutter, Sir Tiffy, der Nerd & ich ist Kinder- und Jugendhörbuch des Monats Juni: "Julia Nachtmann verkörpert die ebenso frisch-freche wie verletzliche Maggie perfekt und bringt Situationskomik und Wortwitz des Autors und seiner Figuren zum Strahlen. Ein grandioses Hörbuch, befindet die Jury." Jurybegründung


Kinderhörbuch des Jahres

Die furchtlose Nelli und die tollkühne Trude ist eine wundervolle Reise voller skurriler Wesen, deren phantasievollen Geschichten und Erlebnissen man mit Spannung und viel Freude folgt. Virtuos umgesetzt von Franziska Hartmann, die den Charakteren die passenden Stimmen, den Witz und die Spannung verleiht. Mit viel Spaß begibt man sich mit ihr auf die außergewöhnliche Reise der Figuren und durchlebt mit ihnen ein spannendes Abenteuer. Jurybegründung zur Nominierung für den Deutschen Hörbuchpreis 2018

 


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de