Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Jenny Nimmo - Timoken und der Trank der Unsterblichkeit
Timoken und der Trank der Unsterblichkeit

gelesen von Peter Lohmeyer

Ab 9 Jahren

4 CD, 320 Min.
14,95 € (D), 28,90 sFr

ISBN: 978-3-942587-30-3

EAN: 9783942587303


(Hörprobe speichern)
 
 

Alles begann mit einem uralten Zauber …

In der neuen Serie von Jenny Nimmo geht es um die Herkunft und das Leben Timokens, des Roten Königs. Die Eltern von Timoken und seiner Schwester werden von unheimlichen Gestaltwandlern getötet. Aber mit einem Unsterblichkeitstrank, einem Zauberring und dem Netz der letzten Mondspinnen können sich die Kinder in Sicherheit bringen. Wie schon in den Folgen der Charlie-Bone-Reihe gibt es wieder viele skurrile Figuren, denen Peter Lohmeyer in gewohnt wandelbarer und lakonischer Art seine Stimme leiht.    

 
 
Die Autorin Jenny Nimmo, geboren in Windsor, Berkshire, war schon als Kind eine Leseratte und begann früh, eigene Geschichten zu schreiben. Nach einem Schauspielstudium spielte sie Kindertheater und leitete anschließend das Kinderprogramm der BBC. Heute lebt sie mit ihrer Familie und vielen Tieren in einer alten Wassermühle in Wales. Ihre Bücher sind mehrfach ausgezeichnet worden, u. a. mit dem "Smartie-Award".
 
 
Details zum SprecherPeter Lohmeyer, wurde 1962 im Ruhrgebiet als Sohn eines Pfarrers geboren. Er studierte an der Schauspielschule in Bochum und gilt als einer der profiliertesten deutschen Film-, Fernseh- und Theaterschauspieler (Das Wunder von Bern, Cuba Cup, Am Tag als Bobby Ewing starb). Der bekennende Fußball-Fan (Schalke, FC St. Pauli) hat für die HÖRCOMPANY die beliebte Charlie-Bone-Hörbuchreihe gelesen und das witzige Weihnachtshörbuch Alle Jahre Widder.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuchbestenliste

Otto ist ein Nashorn und Gummi-Tarzan ist auf Platz 2 der hr2-Hörbuchbestenliste: "Man sieht förmlich das verschmitzte Lächeln, wenn Mirco Kreibich vorliest, wie Topper und Viggo einen Zauberstift finden und damit ein großes gelbes Nashorn auf die Tapete malen. Selbiges gibt sogleich donnernde Geräusche von sich und tritt mitten ins Zimmer! In der zweiten Geschichte wird der dünne Ivan als Gummi-Tarzan verspottet, bis er durch Zauberei Muskeln dick wie Luftballons bekommt. Die beiden Geschichten des bereits 1979 verstorbenen dänischen Autors sind wunderbar skurril und voller aberwitzigem Humor." (Jurybegründung)


Auszeichnung: GRANDIOS

MOXIE wurde von der Zeitschrift BÜCHER mit dem Prädikat Grandios ausgezeichnet: Die Vergangenheit ihrer Mutter inspiriert Vivian dazu, anonym feministische Flugblätter zu verteilen und legt damit den Grundstein zu nicht weniger als eine Revolution. Mit der Wut wächst der Zusammenhalt der Mädchen und gerade diesen Wandel fängt Lis Hagmeister als Sprecherin eindrücklich ein." (Jurybegründung)


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de