Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Jenny Nimmo - Timoken und der Trank der Unsterblichkeit
Timoken und der Trank der Unsterblichkeit

gelesen von Peter Lohmeyer

Ab 9 Jahren

4 CD, 320 Min.
14,95 € (D), 28,90 sFr

ISBN: 978-3-942587-30-3

EAN: 9783942587303


(Hörprobe speichern)
 
 

Alles begann mit einem uralten Zauber …

In der neuen Serie von Jenny Nimmo geht es um die Herkunft und das Leben Timokens, des Roten Königs. Die Eltern von Timoken und seiner Schwester werden von unheimlichen Gestaltwandlern getötet. Aber mit einem Unsterblichkeitstrank, einem Zauberring und dem Netz der letzten Mondspinnen können sich die Kinder in Sicherheit bringen. Wie schon in den Folgen der Charlie-Bone-Reihe gibt es wieder viele skurrile Figuren, denen Peter Lohmeyer in gewohnt wandelbarer und lakonischer Art seine Stimme leiht.    

 
 
Die Autorin Jenny Nimmo, geboren in Windsor, Berkshire, war schon als Kind eine Leseratte und begann früh, eigene Geschichten zu schreiben. Nach einem Schauspielstudium spielte sie Kindertheater und leitete anschließend das Kinderprogramm der BBC. Heute lebt sie mit ihrer Familie und vielen Tieren in einer alten Wassermühle in Wales. Ihre Bücher sind mehrfach ausgezeichnet worden, u. a. mit dem "Smartie-Award".
 
 
Details zum SprecherPeter Lohmeyer, wurde 1962 im Ruhrgebiet als Sohn eines Pfarrers geboren. Er studierte an der Schauspielschule in Bochum und gilt als einer der profiliertesten deutschen Film-, Fernseh- und Theaterschauspieler (Das Wunder von Bern, Cuba Cup, Am Tag als Bobby Ewing starb). Der bekennende Fußball-Fan (Schalke, FC St. Pauli) hat für die HÖRCOMPANY die beliebte Charlie-Bone-Hörbuchreihe gelesen und das witzige Weihnachtshörbuch Alle Jahre Widder.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Jahres 2020!

 

Die Jury der hr2-Hörbuchbestenliste hat das Hörbuch „Der Junge aus der letzten Reihe“ von Onjali Q. Raúf zum „Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres 2020“ gekürt. Birte Schnöink gibt der Ich-Erzählerin Alexa ihre warme Stimme und zieht uns mit ihrer humorvollen und sensiblen Lesung in den Bann, schreibt die Jury. Die berührende Schul- und Flüchtlingsgeschichte zeige, dass auch schon Kinder die Macht haben, durch Eigeninitiative die Welt ein klein wenig zum Besseren zu verändern. Es sei ein Hörbuch, dem man viele Hörer wünscht.


Hörbuch des Monats

Nachdem Der Sturm nach William Shakespeare – nacherzählt von Barbara Kindermann bereits auf den 1. Platz der hr2 Kinder- und Jugendhörbuchbestenliste gewählt wurde, ist das Hörbuch nun auch von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur als Hörbuch des Monats September 2020 ausgezeichnet worden: „Wunderbar schaffte es Barbara Kindermann Weltliteratur für Kinder nachzuerzählen und ihr Interesse für Literatur zu wecken. Auch mit Der Sturm hat sie in einer kindgerechten Interpretation den jungen Lesenden die Welt Shakespeares eröffnet. Nicht minder grandios wird das Stück durch die tiefe, ruhige Stimme von Gerhard Garbers lebendig. Hinzu kommen Originalauszüge, in denen u. a. Rainer Strecker brilliert, die den Hörgenuss so komplementieren. Großartig!" Jurybegründung


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de