Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Michael Gerard Bauer - Ismael: Bereitsein ist alles
Ismael: Bereitsein ist alles

gelesen von Jens Wawrczeck

Ab 10 Jahren

5 CD, 400 Min.
14,95 € (D), 28,90 sFr

ISBN: 978-3-942587-31-0

EAN: 9783942587310


(Hörprobe speichern)
 
 

Ismael und seine Freunde starten richtig durch!

Im letzten Teil der Trilogie erreichen Ismael und seine Freunde (fast) alles – in der Schule, auf der Bühne, und sogar in Sachen Liebe. Endlich ist Schluss mit Selbstzweifeln, Mobbing und Liebeskummer! Vorläufiger Höhepunkt in Ismaels Erfolgsgeschichte ist ein Kuss von Kelly, seinem Schwarm. Dem würde er nur zu gern weitere folgen lassen, doch zu Schuljahresbeginn entschwindet die Angebetete ins Ausland. Plötzlich zählen andere Dinge: Im Debattierclub wälzt er mit seinen Freunden die großen Fragen der Menschheit, wie Hamlet und gesunde Ernährung. Die Unsportlichen entwickeln sich zu Volleyball-Cracks, die Unmusikalischen stellen eine coole Band auf die Beine, und im Debattieren kommen alle groß raus ...

Weitere Hörbücher mit Ismael und seinen Freunden:

 


Pressestimmen:
"Endlich hat das Warten ein Ende. Nach dem genialen Auftakt der Ismael-Trilogie Nennt mich nicht Ismael! und dem ebenso furiosen zweiten Teil Ismael und der Auftritt der Seekühe legt der Australier Michael Gerard Bauer endlich den Abschlussband "Ismael - Bereit sein ist Alles" vor. Erneut leiht Jens Wawrczeck dem Erzähler Ismael seine Stimme, den Freunden Horazio Zorzotto, James Scobie, Ignatius Prindabel und Bill Kingsley natürlich auch. Und Gott (oder den Verantwortlichen bei Hörcompany) sei Dank, presst man die Geschichte diesmal auf fünf CDs und 402 Minuten Länge. So kann der Zuhörer über eine Stunde länger leiden, seufzen und lachen. Denn: was Bauer da abbrennt, sucht seinesgleichen ... Er (Jens Wawrczeck) bringt den oft schwarzen Humor Bauers perfekt rüber und taucht den Hörer immer wieder in ein Wechselbad der Gefühle. Denn Bauers Geschichte ist nicht einfach nur lustig. Sie ist ebenso tragisch, sanft, melancholisch, klug und ernst. Eben ein echter, unverwechselbarer Michael Gerard Bauer." www.media-mania.de

"Man könnte etliche Passagen hervorheben, aber als Beispiel sei hier nur der „Zungentango für Fortgeschrittene“ erwähnt, in der Wawrczeck den Zungenkuss zwischen Ismael und Cindy hinreißend interpretiert." BÜCHER

"Es tut sich viel bei den Jungs und wieder ist der Roman ganz wunderbar gelungen, toll gelesen von Jens Wawrczeck." Verband ev. Büchereien in Hessen und Nassau e.V.
 
 

Michael Gerard Bauer wurde 1955 in Brisbane geboren. Er studierte an der Universität Queensland Geisteswissenschaften und Pädagogik. Er lebt als Englischlehrer und Schriftsteller am Stadtrand von Brisbane. "Running Man", sein erster Roman, wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Michael Gerard Bauer ist verheiratet und hat zwei Kinder.

 
 
Details zum SprecherJens Wawrczeck geboren 1963 im dänischen Nyköbing, ist Schauspieler und Regisseur und wurde vor allem als Peter Shaw in der Hörspielserie Die Drei ??? bekannt. Mit 11 Jahren bewarb er sich beim NDR und wurde sofort engagiert. Neben vielen Theaterarrangements führt er Synchronregie. Für die HÖRCOMPANY hat er u.a. Nennt mich nicht Ismael! und Ismael und der Auftritt der Seekühe von Michael Gerard Bauer gelesen.
www.jenswawrczeck.de
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuchbestenliste

 

Platz 1 für Hallo, Herr Eisbär: "Arthur muss ständig auf seinen kleinen Bruder Liam Rücksicht nehmen, der auf viele Dinge sehr empfindlich reagiert. Kein Wunder, dass sich auch die Eltern besonders viel um Liam kümmern. Arthur findet das in Ordnung, aber manchmal fühlt er sich doch allein. Da steht eines Tages der unsichtbare Freund Herr Eisbär vor der Tür. Er stinkt nach Fisch, hilft Arthur aber nach und nach bei dessen Problemen. Jörg Pohl liest sehr einfühlsam diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder." Jurybegründung, Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste


Luchs des Jahres

Radio Bremen und Die Zeit stellen alle vier Wochen ein Kinder- oder Jugendbuch vor, das aus dem Gros der Neuerscheinungen herausragt. Am Ende des Jahres wählt die Luchs-Jury aus den zwölf prämierten Büchern den "Luchs des Jahres". Zur Leipziger Buchmesse wurde Ghost - Jede Menge Leben mit dem Jahres-Luchs ausgezeichnet.

 


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de