Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Lois Lowry - Hüter der Erinnerung
Hüter der Erinnerung
Übersetzt von: Anne Braun


gelesen von Monika Bleibtreu

Ab 12 Jahren

4 CD, 274 Min.
15,00 € (D), 21,40 sFr

ISBN: 978-3-942587-88-4


(Hörprobe speichern)
 
 

Hüter der Erinnerung

Lois Lowrys vielfach ausgezeichneter Jugendbuchklassiker über die Gefahr absoluter Gleichförmigkeit und den hohen Wert der Individualität.

Jonas lebt in einer perfekten Welt ohne Krieg und Leid. Das komplette Leben ist vorbestimmt, jeder ist glücklich und zufrieden - auch Jonas … Doch als er seine Ausbildung zum „Hüter der Erinnerung“ antritt, erkennt er, welch hohen Preis die Menschheit für diese uniforme Zufriedenheit zahlen muss. Jonas beschließt, das System zu verlassen, und begibt sich auf eine lebensgefährliche Flucht …

Lois Lowrys aufrüttelnder Roman erhielt die renommierte Auszeichnung Newbery Medal und dient als Vorlage für den Kinofilm. Eindringlich und sensibel gelesen von der unvergessenen Monica Bleibtreu. Informationen zum Film gibt es auf der Facebookseite zum Film.

 
 
Lois Lowry wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit der Newbery Medal. Bekannt wurde die Amerikanerin mit ihren spritzigen Alltagsgeschichten, aber auch psychologisch durchdachten Jugendbüchern, wie z.B. Hüter der Erinnerung.
 
 
Monica Bleibtreu (* 1944 in Wien, † 2009 in Hamburg) war eine preisgekrönte Schauspielerin, Drehbuchautorin und Hörbuchsprecherin. Für ihre Lesung von „Tannöd“ erhielt sie 2007 den „Deutschen Hörbuchpreis“ als beste Interpretin. Auch zusammen mit ihrem Sohn Moritz war sie vielfach auf der Leinwand zu sehen (z.B. in „Lola rennt“ oder „Soul Kitchen“).
 
 
< Zurück

Notizen


Bestes Kinderhörbuch

 

Hallo, Herr Eisbär ist nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2020 in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch": "Es gibt Zeiten im Leben, da kann in der Tat nur ein Eisbär helfen! Hörbuchsprecher Jörg Pohl erzählt uns diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder sehr einfühlsam und mit einem Händchen für die passende Situationskomik. Mit Herrn Eisbär tritt ein bisschen Chaos, aber auch Hoffnung und Toleranz in das Leben von Arthur und seiner Familie. Jörg Pohl zeichnet gekonnt die Charaktere der Figuren und verleiht ihren Sorgen und Ängsten, aber auch ihrer Freude eine Stimme." Jurybegründung zur Nominierung zum Deutschen Hörbuchpreis 2020


Kinder-Hörbuch des Jahres 2019!

 

Hörcompany-Hörbuch Die schreckliche Geschichte der abscheulichen Familie Willoughby ist von der Jury der hr2-Hörbuchbestenliste zum besten Kinder-Hörbuch des Jahre 2019 gewählt worden: "In dieser skurrilen Familie ist nichts so, wie man es erwartet: Vater und Mutter Willoughby können ihre drei Kinder absolut nicht leiden und auch ein Findelkind behandeln sie richtig mies. Zum Glück entscheiden sie sich, die Kinder zu verlassen, um auf Reisen zu gehen. Was sie dort erleben, und wie diese abenteuerliche Geschichte doch noch für fast alle gut ausgeht, das wird wunderbar erzählt. Stefan Kurt trifft für alle Charaktere den richtigen Ton. Schwarzer Humor vom Feinsten, perfekt umgesetzt." Jurybegründung


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de