Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
 - Hüter der Erinnerung
Hüter der Erinnerung
Übersetzt von: Anne Braun


gelesen von Monika Bleibtreu

Ab 12 Jahren

4 CD, 274 Min.
15,00 € (D), 21,40 sFr

ISBN: 978-3-942587-88-4


(Hörprobe speichern)
 
 

Hüter der Erinnerung

Lois Lowrys vielfach ausgezeichneter Jugendbuchklassiker über die Gefahr absoluter Gleichförmigkeit und den hohen Wert der Individualität.

Jonas lebt in einer perfekten Welt ohne Krieg und Leid. Das komplette Leben ist vorbestimmt, jeder ist glücklich und zufrieden - auch Jonas … Doch als er seine Ausbildung zum „Hüter der Erinnerung“ antritt, erkennt er, welch hohen Preis die Menschheit für diese uniforme Zufriedenheit zahlen muss. Jonas beschließt, das System zu verlassen, und begibt sich auf eine lebensgefährliche Flucht …

Lois Lowrys aufrüttelnder Roman erhielt die renommierte Auszeichnung Newbery Medal und dient als Vorlage für den Kinofilm. Eindringlich und sensibel gelesen von der unvergessenen Monica Bleibtreu. Informationen zum Film gibt es auf der Facebookseite zum Film.

 
 
Monica Bleibtreu (* 1944 in Wien, † 2009 in Hamburg) war eine preisgekrönte Schauspielerin, Drehbuchautorin und Hörbuchsprecherin. Für ihre Lesung von „Tannöd“ erhielt sie 2007 den „Deutschen Hörbuchpreis“ als beste Interpretin. Auch zusammen mit ihrem Sohn Moritz war sie vielfach auf der Leinwand zu sehen (z.B. in „Lola rennt“ oder „Soul Kitchen“).
 
 
< Zurück

Notizen


Jahres-"Luchs" an GHOST

Radio Bremen und Die Zeit stellen alle vier Wochen ein Kinder- oder Jugendbuch vor, das aus dem Gros der Neuerscheinungen herausragt. Am Ende des Jahres wählt die Luchs-Jury aus den zwölf prämiierten Büchern den "Luchs des Jahres". Zur Leipziger wurde Ghost - Jede Menge Leben jetzt mit dem Jahres-Luchs ausgezeichnet.

 


Hörbuchbestenliste

Neuerscheinung Matti und Sami und die verflixte Ungerechtigkeit der Welt ist prompt auf der hr2-Hörbuchbestenliste gelandet: "Matti und Sami wohnen seit kurzem in einem wunderschönen Haus am See. Als Onkel Jussi und Tante Marja von einem Tag auf den anderen ihr eigenes Zuhause verlieren, ist Mattis und Samis Papa überhaupt nicht glücklich bei dem Gedanken, Onkel und Tante könnten bei ihnen einziehen. Was tun? Die Brüder machen sich Gedanken und kommen auf eine Idee. Der Autor Salah Naoura führt uns mit seiner jungenhaften Stimme durch diese anrührende und dabei witzige Geschichte." Jurybegründung


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de