Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Martin Widmark - Detektivbüro LasseMaja – Das Eisenbahngeheimnis
Detektivbüro LasseMaja – Das Eisenbahngeheimnis
Übersetzt von: Maike Dörries


gelesen von Jens Wawrczeck

Ab 6 Jahren

1 CD, 45 Min.
9,95 € (D), 14,40 sFr

ISBN: 978-3-945709-15-3

EAN: 9783945709153


(Hörprobe speichern)
 
 

Diebstahl im Valleby-Express

Ein großer Sack mit alten Geldscheinen soll per Zug zur Verbrennungsanlage geschafft werden. Der Polizeiinspektor überwacht den Transport. Als mitten auf der Strecke die Notbremse gezogen wird und das Geld verschwindet, müssen Lasse und Maja weder einmal zur Hilfe eilen, um den Dieb zu überführen.
 

Weitere Kiminalfälle des Detektivbüros:


 
 
Details zum AutorMartin Widmark, schwedischer Bestsellerautor für Kinder, geb. in Linköpin, Schweden, lebt heute in Stockholm. Widmark war 10 Jahre lang Lehrer für die Mittelstufe, jetzt unterrichtet er Schwedisch für Einwanderer an der Volkshochschule. Außer „LasseMaja“ schreibt er weitere Kinderbuchserien, Kinderlieder und Lernhilfen. Er ist ein begeisterter Fußballspieler und fasziniert von Essen, Sprachen, Menschen und Musik.
 
 
Details zum SprecherJens Wawrczeck geboren 1963 im dänischen Nyköbing, ist Schauspieler und Regisseur und wurde vor allem als Peter Shaw in der Hörspielserie Die Drei ??? bekannt. Mit 11 Jahren bewarb er sich beim NDR und wurde sofort engagiert. Neben vielen Theaterarrangements führt er Synchronregie. Für die HÖRCOMPANY hat er u.a. Nennt mich nicht Ismael! und Ismael und der Auftritt der Seekühe von Michael Gerard Bauer gelesen.
www.jenswawrczeck.de
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Jahres 2020!

 

Die Jury der hr2-Hörbuchbestenliste hat das Hörbuch „Der Junge aus der letzten Reihe“ von Onjali Q. Raúf zum „Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres 2020“ gekürt. Birte Schnöink gibt der Ich-Erzählerin Alexa ihre warme Stimme und zieht uns mit ihrer humorvollen und sensiblen Lesung in den Bann, schreibt die Jury. Die berührende Schul- und Flüchtlingsgeschichte zeige, dass auch schon Kinder die Macht haben, durch Eigeninitiative die Welt ein klein wenig zum Besseren zu verändern. Es sei ein Hörbuch, dem man viele Hörer wünscht.


Hörbuch des Monats

Nachdem Der Sturm nach William Shakespeare – nacherzählt von Barbara Kindermann bereits auf den 1. Platz der hr2 Kinder- und Jugendhörbuchbestenliste gewählt wurde, ist das Hörbuch nun auch von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur als Hörbuch des Monats September 2020 ausgezeichnet worden: „Wunderbar schaffte es Barbara Kindermann Weltliteratur für Kinder nachzuerzählen und ihr Interesse für Literatur zu wecken. Auch mit Der Sturm hat sie in einer kindgerechten Interpretation den jungen Lesenden die Welt Shakespeares eröffnet. Nicht minder grandios wird das Stück durch die tiefe, ruhige Stimme von Gerhard Garbers lebendig. Hinzu kommen Originalauszüge, in denen u. a. Rainer Strecker brilliert, die den Hörgenuss so komplementieren. Großartig!" Jurybegründung


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de