Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Christine Schulz-Reiss - KINDER ENTDECKEN BERÜHMTE LEUTE: Johannes Gutenberg und das Werk der Bücher
KINDER ENTDECKEN BERÜHMTE LEUTE: Johannes Gutenberg und das Werk der Bücher

gelesen von Peter Kaempfe

Ab 8 Jahren

1 CD, 61 Min.
12,95 € (D), 21,30 sFr

ISBN: 978-3-945709-64-1

EAN: 9783945709641


(Hörprobe speichern)
 
 

Kinder entdecken berühmte Leute

Der Buchdruck mit bewegten Lettern im Jahre 1454 läutete ein neues Zeitalter ein. Endlich war es möglich, Neuigkeiten, Ideen und Worte und vor allem Wissen unter die Leute zu bringen – eine Veränderung so bedeutend, wie 500 Jahre später die Erfindung des Computers und des Internets. Doch wie funktionierte der Buchdruck eigentlich? Die informativ und lebendig erzählte Geschichte, wie aus dem hitzköpfigen Patriziersohn einer der bedeutendsten Erfinder der Weltgeschichte wurde, versetzt kleine und große Hörer ins turbulente Mittelalter.


Pressestimmen:
"In einem eher romanhaften, aber sehr kompetenten Erzählstil sowie stets mit einem leichten Augenzwinkern breitet Schulz-Reiss hierzu die Welt des ausgehenden Mittelalters bzw. der Frührenaissance vor dem Hörer aus, ohne diesen dabei mit allzu vielen Daten oder Fachwissen zu überfordern." ekz.bibliotheksservice
 
 
Details zum AutorChristine Schulz-Reiss ist Autorin und freischaffende Journalistin. Sie studierte Germanistik, Geschichte, Politik und Kommunikationswissenschaften. Bekannt ist sie u.a. für ihre beliebte Jugend-Sachbuch Reihe Wer war das? und ihren Titel Nachgefragt: Politik, welche auch bei der HÖRCOMPANY erschienen sind.
 
 
Details zum SprecherPeter Kaempfe studierte von 1974 bis 1978 Schauspiel in Hannover. 1980 gründete er die Theater-und Musikcompagnie Pompoffel in Bremen und spielte von 1984 bis 1990 bei der Bremer Shakespeare Company. 1990 gründete er gemeinsam mit zwei Kolleginnen DAS TAB. Er lebt in Bremen und arbeitet als Schauspieler, Sprecher, Autor und Regisseur.
 
 
< Zurück

Notizen


Bestes Kinderhörbuch 2021

 

Auch im Folgejahr hat die Jury der hr2-Bestenliste ein Hörcompany-Hörbuch zum Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres gewählt: Dinge, die so nicht bleiben können von Michael Gerard Bauer. "Die Jury zeigt sich sehr beeindruckt von der vergnüglichen und dabei nachdenklichen Teenager-Geschichte. Die Jury lobt nicht nur die Geschichte mit ihren vielen überraschenden Wendungen, sondern vor allem auch den Interpreten Jens Wawrczeck, der den drei Elft-Klässlern mit seiner Stimme Körper, Herz und Seele gäbe. Wawrczeck schlüpfe bei den pointierten Dialogen mühelos in alle Rollen. Er genieße den klugen Wortwitz und kippe dabei nie ins Klamaukhafte."


Bestes Kinderhörbuch 2020

Der Junge aus der letzten Reihe ist zum besten Kinderhörbuch des Jahres 2020 gewählt worden und mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2021 ausgezeichnet worden: "Es ist ein Hörbuch mit einer rätselhaft magischen Ausstrahlung, der sich Kinder anvertrauen. Sie lernen hier en passant, ohne einen dazu erhobenen Zeigefinger, etwas über Zivilcourage, die gebraucht wird, um Mobbing und Fremdenfeindlichkeit etwas entgegenzusetzen, und sie erfahren, wie spannend es sein kann, nicht auf Vorurteile zu hören. Das ist von Birte Schnöink sensibel umgesetzt. Nicht von Erwachsenen für Kinder, sondern von Künstlern, die kindliches Wissen über die Welt in sich bewahrt haben."


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de