Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Michael Rabel - Erwin, der Angler
Erwin, der Angler

gelesen von Peter Kaempfe

Ab 5 Jahren

1 CD, 60 Min.
12,95 € (D), 18,60 sFr

ISBN: 978-3-945709-65-8

EAN: 9783945709658


(Hörprobe speichern)
 
 

Zum Hören und Ausmalen

Erwin ist ein leidenschaftlicher Angler. Aber einer, der noch nie in seinem Leben einen Fisch gefangen hat! Und das, obwohl er ganz erfindungsreich in der Wahl seiner Köder ist. Wurm, Plastikfisch oder Spiegel - es will und will nicht klappen! Die Fische im Meer kennen Erwin mittlerweile sehr gut. „So geduldig wie Erwin ist keiner“, stellen sie respektvoll fest. Aber anbeißen wollen sie natürlich nicht. Fische sind ja nicht dumm! Aus Mitleid hängen sie ihm dafür andere Sachen an den Haken: alte Schuhe, Plastikmüll, Gerümpel … das stört auf dem Meeresgrund sowieso nur!


Pressestimmen:

"Das Ganze ist mit einer wunderbaren Stimme vorgetragen und man lauscht den zehn Geschichten mit Spannung und Lächeln im Gesicht. Man kann noch über pädagogisch wertvolle Absichten spekulieren, Erwin, der nie aufgibt, seinem Hobby treu bleibt usw. oder einfach lachen. Letzteres reicht völlig aus, um allen Anglern, die Kinder haben oder welche kennen, die CD zu empfehlen." Fischwaid 1/2019

"10 Geschichten voller verrückter Einfälle und lustigem Umtrieb der sprechenden und kichernden Fische. Wellenglucksen, Wind- und Wettergeräusche begleiten den ausdrucksstark und spannungsreich vorlesenden Sprecher Peter Kaempfe. Auch zum Thema "Müll im Meer" empfohlen." ekz

 
 
Michael Rabel ist vor rund 60 Jahren in Hamburg geboren und lebt seit Langem in einem kleinen Dorf in Angeln an der Schlei. Diese markante Landschaft hat ihn stets geprägt – u.a. als Produzent und Regisseur der WERNER-Filme. Die Schlei und die nahe Ostsee haben ihn auch zu Erwin, der Angler inspiriert. Eine 20-teilige Sandmännchen-Serie machte den Anfang – jetzt geht es hier weiter!
 
 
Details zum SprecherPeter Kaempfe studierte von 1974 bis 1978 Schauspiel in Hannover. 1980 gründete er die Theater-und Musikcompagnie Pompoffel in Bremen und spielte von 1984 bis 1990 bei der Bremer Shakespeare Company. 1990 gründete er gemeinsam mit zwei Kolleginnen DAS TAB. Er lebt in Bremen und arbeitet als Schauspieler, Sprecher, Autor und Regisseur.
 
 
< Zurück

Notizen


Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2021

Der Junge aus der letzten Reihe ist nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2021 in der Kategorie Bestes Kinderhörbuch: "Es ist ein Hörbuch mit einer rätselhaft magischen Ausstrahlung, der sich Kinder anvertrauen. Sie lernen hier en passant, ohne einen dazu erhobenen Zeigefinger, etwas über Zivilcourage, die gebraucht wird, um Mobbing und Fremdenfeindlichkeit etwas entgegenzusetzen, und sie erfahren, wie spannend es sein kann, nicht auf Vorurteile zu hören. Das ist von Birte Schnöink sensibel umgesetzt. Nicht von Erwachsenen für Kinder, sondern von Künstlern, die kindliches Wissen über die Welt in sich bewahrt haben."


Ausgezeichnet!


 

Das Hörbuch Die Nachtbushelden ist auf der hr2-Hörbuchbestenliste für den Monat März: "Hector ist nicht gerade der sympathische Typ. Er zockt jüngere Kinder auf dem Schulhof ab und mobbt sie, wo er kann. Niemand wagt es, sich ihm entgegen zu stellen, außer Mei-Li. Sie ist neu in der Klasse und sagt ihm mutig und selbstbewusst die Meinung. Die Autorin beschreibt eindrücklich, wie Hector vom Widerling zum empathischen Helden mutiert. Julian Greis liest die spannende Geschichte engagiert und mit großer stimmlicher Variationsbreite." Jurybegründung


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de