Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Annika Reich - Lotto will was werden
Lotto will was werden

gelesen von Ilona Schulz

Ab 6 Jahren

1 CD, 75 Min.
5,00 € (D),  sFr

ISBN: 978-3-945709-71-9

EAN: 9783945709719


(Hörprobe speichern)
 
 

Fußballerin, Ingenieurin oder Berufeausdenkerin

Im Kopf Berufe ausprobieren macht Spaß. Das ist wie Verkleiden ohne Kostüme, findet Lotto. Und man kann sogar Nilpferdpflegerin, Wahrsagerin oder Gummibärchendesignerin werden. Am liebsten jeden Tag etwas anderes. Am Montag Raketenchefin, damit die Aliens endlich Bananen und Wasser kriegen. Am Dienstag eine Zirkusdirektorin mit Konfetti,  Zuckerwatte und Zersägetricks. Und am Mittwoch Sultanine – nicht die im Kuchen, sondern die Chefin eines ganzen Landes. Und wenn das nicht klappt, wird sie eben Berufeausdenkerin. Darin ist sie nämlich richtig gut!

 
 
Details zum AutorAnnika Reich wurde 1973 in München geboren, lebt in Berlin. Sie arbeitet als Gastdozentin an der Kunstakademie Düsseldorf, unterrichtet Kreatives Schreiben an der Bayerischen Akademie und betreibt die Kolumne 10 nach 8 für ZEIT-Online. Bei Hanser erschienen die Romane Durch den Wind (2010), 34 Meter über dem Meer (2012) und Die Nächte auf ihrer Seite (2015). Die Geschichten rund um Lotto sind ihr Kinderbuchdebüt.
 
 
Details zum SprecherIlona Schulz hatte Engagements an Theatern in Berlin, München, Basel und Stuttgart. Seit 1991 lebt sie in Berlin und arbeitet freiberuflich als Schauspielerin, Sängerin, Sprecherin und Autorin für Film, Fernsehen und Theater. Für die HÖRCOMPANY liest und singt sie u.a. die Geschichten vom Grüffelo und seinen Freunden.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats

Nachdem Der Sturm nach William Shakespeare – nacherzählt von Barbara Kindermann bereits auf den 1. Platz der hr2 Kinder- und Jugendhörbuchbestenliste gewählt wurde, ist das Hörbuch nun auch von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur als Hörbuch des Monats September 2020 ausgezeichnet worden: „Wunderbar schaffte es Barbara Kindermann Weltliteratur für Kinder nachzuerzählen und ihr Interesse für Literatur zu wecken. Auch mit Der Sturm hat sie in einer kindgerechten Interpretation den jungen Lesenden die Welt Shakespeares eröffnet. Nicht minder grandios wird das Stück durch die tiefe, ruhige Stimme von Gerhard Garbers lebendig. Hinzu kommen Originalauszüge, in denen u. a. Rainer Strecker brilliert, die den Hörgenuss so komplementieren. Großartig!" Jurybegründung


Hörbuch des Monats

Wörter an den Wänden ist Hörbuch des Monats: "Ein komplexer Briefroman, in dem der 16-jährige Adam von seiner Krankheit, dem Medikamentenwechsel und den Figuren im Kopf erzählt. Dabei nähert sich die Autorin sensibel der Thematik und gibt jenen eine Stimme, die allzu oft vergessen werden. Dem Hörbuch gelingt es mit dem unverwechselbaren Organ des Sprechers die Briefe so zu gestalten, dass Einfühlungsvermögen und Ironie klug kombiniert werden. Spannend von der ersten Minute fesselt das Hörbuch, lässt Adam lebendig werden und erzählt überzeugend vom Anderssein." Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de