Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Claire Legrand - Die Empirium-Trilogie I - Zorngeboren
Die Empirium-Trilogie I - Zorngeboren
Übersetzt von: Alexandra Rak und Ariane Böckler


gelesen von Toini Ruhnke, Dagmar Bittner

Ab 14 Jahren

3 MP3 CD, 1020 Min.
29,95 € (D), 40,10 sFr

ISBN: 978-3-96632-006-1

EAN: 9783966320061


(Hörprobe speichern)
 
 

»Episch, intensiv und voller Magie und Mythologie« Kirkus Reviews

"Eine Sonnenkönigin wird kommen, um die Welt von Avitas zu retten. Doch ebenso wird eine Blutkönigin kommen, die die Macht des Zorns mit sich bringen wird, um Avitas zu zerstören. Beide Königinnen beherrschen als Einzige in ihrer Welt, alle sieben Arten der Elementemagie."

Zwei junge Frauen, Rielle und Eliana, durch einen kosmischen Krieg, der ein Millennium umspannt, voneinander getrennt, sind durch diese Prophezeiung miteinander verbunden. Das über Raum und Zeit und hinweg eng verwobene Schicksal der Beiden entfaltet einen packenden Sog voller schockierender Enthüllungen. Doch welche Königin wird am Ende siegen?

Pressestimmen:

"Magisch, poetisch, kriegerisch und mit einer knisternden Spannung durchzogen" Buchkultur - Das internationale Buchmagazin

"Aus zwei Perspektiven und auf zwei Zeitebenen erzählt, wird eine geheimnisvolle Atmosphäre aufgebaut, die der Handlung Spannung verleiht. Obwohl die Rollenverteilung scheinbar schon feststeht, fesseln die Wendungen, die oft Unerwartetes mitbringen. Zarte Liebesanbandlungen und humorvoll-sarkastische Gespräche lassen diesen Trilogieauftakt zu einer wahren Empfehlung werden. Toini Ruhnke und Dagmar Bittner geben den Heldinnen starke Stimmen." ekz

 
 
Claire Legrand stammt aus Texas und war Musikerin. Heute arbeitet sie als Bibliothekarin und schreibt Bücher für Kinder und Jugendliche. An Zorngeboren, ihrem Durchbruch als Autorin, schrieb sie dreizehn Jahre lang.
 
 
Toini Ruhnke hat schon während ihres Studiums viel Theatererfahrung unter anderem auf Hamburger Bühnen gesammelt, seit der Spielzeit 18/19 ist sie fest am Thalia Theater und war dort u.a in Die rote Zora und Die Unendliche Geschichte zu sehen.
 
 
Dagmar Bittner arbeitete zunächst als Verlagsredakteurin, bis sie sich 2010 als Sprecherin und Schauspielerin selbstständig machte. Seitdem umfasst ihre Vita über 80 Hörbücher und 200 Hörspiele.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats

 

Der Junge aus der letzten Reihe ist Hörbuch des Monats. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat die "sensible Abenteuer- geschichte über Menschlichkeit, Freundschaft, Integration und Grenzen" als Hörbuch des Monats März 2020 ausgezeichnet! Die Jury lobt besonders den glaubhaften kindlichen Blick und findet: "Das Hörbuch greift geschickt diese Besonderheit mit einer überzeugenden Sprecherin auf, die leise, langsam erzählt und zugleich der Geschichte die Ernsthaftigkeit und Poetizität gibt, die sie verdient. Berührend, hoffnungsvoll – ein Hörgenuss!"


Bestes Kinderhörbuch

 

Hallo, Herr Eisbär ist nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2020 in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch": "Es gibt Zeiten im Leben, da kann in der Tat nur ein Eisbär helfen! Hörbuchsprecher Jörg Pohl erzählt uns diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder sehr einfühlsam und mit einem Händchen für die passende Situationskomik. Mit Herrn Eisbär tritt ein bisschen Chaos, aber auch Hoffnung und Toleranz in das Leben von Arthur und seiner Familie. Jörg Pohl zeichnet gekonnt die Charaktere der Figuren und verleiht ihren Sorgen und Ängsten, aber auch ihrer Freude eine Stimme." Jurybegründung zur Nominierung zum Deutschen Hörbuchpreis 2020


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de