Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Tilde Michels - Kleiner König Kalle Wirsch
Kleiner König Kalle Wirsch

gelesen von Wolfgang Völz

Ab 6 Jahren

1 MP3 CD, 192 Min.
14,95 € (D), 16,85 sFr

ISBN: 978-3-96632-027-6

EAN: 9783966320276


(Hörprobe speichern)
 
 

Atemberaubend spannend!

Seit undenklichen Zeiten regiert Kalle Wirsch, der König der Wirsche, Wolde, Gilche, Trumpe und Murke, die fünf Erdmännchenvölker unter der Erde. Aber der heimtückische Zoppo Trump schmiedet böse Pläne: Er will den kleinen König vom Thron stürzen und verschleppt ihn an die Erdoberfläche. Mit Hilfe der Menschenkinder Max und Jenny macht sich Kalle Wirsch auf eine lange, abenteuerliche Reise zurück in das Reich der Erdmännchen …
 


Pressestimmen:

"Es ist wirklich schön, dass der Verlag die Hörcompany diese Lesung aus dem Jahr 2000 jetzt neu herausgebracht hat. (…) Obwohl die Geschichte gut 50 Jahre alt ist, klingt sie in meinen Ohren sehr frisch. Die Ideen überschlagen sich nur so. (…) Wolfgang Völz schlüpft wunderbar in alle Rollen. Man hat wirklich das Gefühl, einem Hörspiel zuzuhören. Das macht ganz großen Spaß und ist auch durchaus sehr spannend." hr2 Hörbuch Zeit, 9.07.2020

"Der 2018 verstorbene Schauspieler Wolfgang Völz, u. a. bekannt als Synchronsprecher von Käpt'n Blaubär, hat das Buch bereits 2000 eingesprochen. 20 Jahre später hat die Hörcompany die Lesung erneut herausgebracht und einen Stoff ans Licht geholt, der durch seine Fülle an Ideen und seinen schrägen Humor bis heute begeistert." BücherMagazin

"Doppelter Klassikerschatz gehoben. Erstens entreißt dieses Hörbuch ein großartiges Kinderbuch dem Vergessen. 51 Jahre nach seiner ersten Auflage hat Tilde Michels‘ Erdmännchen-Regent Kleiner König Kalle Wirsch immer noch das Zeug, kleine (und große) Menschen zu begeistern. Die Abenteuer im Kampf um den Königsthron in einem Reich unter unseren Füßen haben bis heute Witz und Spannung. Nicht weniger ein Ereignis war vor vielen Jahren die Lesung von Wolfgang Völz (1930-2018). Charmant erweckte der Mann, der 20 Jahre lang Käptn Blaubärs rumgetränkte Stimme war, Michels‘ Typen-Panoptikum zum Leben. (…) Eine echte Empfehlung!" WAZ, 31.07.2020
 

"Wolfgang Völz demonstriert mit unnachahmlicher Gelassenheit, wie man einen solchen Stoff wie eine Skulptur fürs Ohr modelliert." Kölnische Rundschau

"Dieses Hörbuch beflügelt die Fantasie und ist so atemberaubend spannend, dass man in der mehr als drei Stunden dauernden Lesung nicht gestört werden möchte." Buchjournal

 
 
Details zum AutorDie Autorin Tilde Michels lebt in München. Sie schrieb viele Kinder- und Bilderbuchtexte und arbeitete für Funk und Fernsehen. Von ihr sind mehr als 40 Bücher erschienen, die häufig mit Preisen ausgezeichnet wurden. 2010 feierte sie ihren 90. Geburtstag.
 
 
Details zum SprecherWolfgang Völz ist bekannt als Synchronstimme von Käpt'n Blaubär im Film und Fernsehen. Für die HÖRCOMPANY hat er auf seine wunderbare Art bereits die Kinderbuchklassiker "Kleiner König Kalle Wirsch", "Der neue Pinocchio", "Onkel Puschkin guter Bär" von Janosch, sowie "Der wohltemperierte Leierkasten" von James Krüss vorgelesen.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats Dezember

 

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat Die schönste Zeit - Weihnachten in aller Welt zum Hörbuch des Monats 2020 gewählt: "Wie feiert die Welt Weihnachten? Dieser Frage geht das wunderbare Hörbuch nach und stimmt uns mit der ruhigen und warmen Stimme der Sprecherin auf die vielleicht schönste Zeit des Jahres ein. Erzählt wird von verschiedenen Bräuchen und Legenden, anschaulich, spannend, zum Ab- und Eintauchen in die Weihnachtszeit. Ein Hörvergnügen der besonderen Art, das uns den Alltag vergessen lässt und die Wartezeit bis zum Heiligabend verkürzt." Jurybegründung


Hörbuch des Jahres 2020!

 

Die Jury der hr2-Hörbuchbestenliste hat das Hörbuch „Der Junge aus der letzten Reihe“ von Onjali Q. Raúf zum „Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres 2020“ gekürt. Birte Schnöink gibt der Ich-Erzählerin Alexa ihre warme Stimme und zieht uns mit ihrer humorvollen und sensiblen Lesung in den Bann, schreibt die Jury. Die berührende Schul- und Flüchtlingsgeschichte zeige, dass auch schon Kinder die Macht haben, durch Eigeninitiative die Welt ein klein wenig zum Besseren zu verändern. Es sei ein Hörbuch, dem man viele Hörer wünscht.


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de