Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Varsha Shah - Ajay und die Tintenhelden
Ajay und die Tintenhelden
Übersetzt von: Katharina Naumann


gelesen von Christoph J├Âde

Ab 8 Jahren

1 MP3 CD, 320 Min.
17,00 € (D),  sFr

ISBN: 978-3-96632-066-5

EAN: 9783966320665

(Hörprobe speichern)
 
HR2   
 
 

Abenteuer in den Slums von Mumbai

Ajay will ein bekannter Journalist werden. Der Straßenjunge hat es bisher allerdings nur zum Zeitungsverkäufer gebracht. Als eine Kleiderfabrik in Mumbai unter mysteriösen Umständen einstürzt, geht er der Sache nach. Zusammen mit seinen Freunden gründet er eine eigene Zeitung, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Dabei legen sich die fünf mit einigen der einflussreichsten Menschen Mumbais an, die es gar nicht gerne sehen, wenn eine Bande Straßenkinder ihnen einen Strich durch die Rechnung machen will ...

Pressestimmen:

"Die Jury lobt die sehr spannende Geschichte und die geschilderte Stärke und Kraft der Jugendlichen, die mit vielen Einfällen gegen ihre Misere ankämpfen. Der Sprecher Christoph Jöde schlüpfe temperamentvoll, engagiert und gefühlvoll in die sehr unterschiedlichen Figuren und versetze kleine und große Hörer sehr gekonnt in die für sie bisher fremde Welt. Es sei insgesamt eine preiswürdige und packende Produktion über Freundschaft und Mut." (Jurybegründung, Hörbuch des Jahres 2023)

"Das sind 300 Minuten, wunderbar gelesen von Christoph Jöde, die unterhalten, aber auch über Gerechtigkeit nachdenken lassen." Stuttgarter Zeitung, 14. Sept. 2022

""Eine spannende Geschichte mit sympathischen Figuren, die auch auf die Missstände aufmerksam macht und kindliche Figuren zeigt, die nach Gerechtigkeit suchen. Kinderarbeit, Korruption und Schattenwirtschaft werden geschickt in den Plot eingebunden. Christoph Jöde setzt mit seiner leicht rauchigen Stimme die Geschichte in Szene, gibt den Kindern unterschiedliche Stimmen und inszeniert das Abenteuer mit der nötigen Sensibilität!" Hörbuch des Monats Dezember 2022, Jurybegründung, Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

"Der indische Straßenjunge Ajay hat ein großes Ziel: Er will ein bekannter Journalist werden. Doch bislang hat er es nur zum Zeitungsverkäufer gebracht. Als aber eine Kleiderfabrik in Mumbai einstürzt, gründet er mit seinen Freunden eine eigene Zeitung, um die Wahrheit über die Katastrophe ans Licht zu bringen. Einige einflussreiche Manager wollen jedoch unbedingt verhindern, dass die Kinder etwas herausbekommen." hr2 Hörbuchbestenliste, November 2022

"Liebevoll umgesetzt wird das Hörbuch von J. Thiesen, die liest und die Begleitlieder singt. Gern empfohlen." ekz

 
 
Details zum AutorVarsha Shah liebt Kinderbücher mit einer guten Mischung aus Spannung, ernsten Themen und Humor. Sie arbeitete als Rechtsanwältin, bevor sie anfing, Englisch und Literatur zu lehren. Ihr Traum, Autorin zu werden, ist mit diesem Debüt wahr geworden.
 
 
Details zum SprecherChristoph Jöde studierte in Essen. 2004 wurde er für den internationalen Artistenpreis SolY Circo in der Kategorie Clownerie nominiert. Er spielte fest an verschiedenen Theatern und gehört aktuell zum Ensemble am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg.
 
 
< Zurück

Notizen


H├Ârbuch des Monats!

 

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat Päckchensommer zum Hörbuch des Monats Juni gewählt: "Stefan Kaminski variiert gekonnt die Stimme, zeigt etwa Friedas Begeisterung über Pommes, und der warmherzige Ton, der dem Roman inhärent ist, wird durch das tiefe Timbre des Sprechers perfekt in Szene gesetzt. Ein wunderbares Hörerlebnis für die komplette Familie!"


Frida Kahlo-H├Ârbuch ist "grandios"

 

BücherMagazin findet Frida Kahlo - Die Farben einer starken Frau grandios: "Sprecherin Julia Nachtmann hat das Gesicht von Frida Kahlo schon als Jugendliche beeindruckt, wegen der unglaublichen inneren Stärke. "Nun den Kindern von heute die Geschichte einer so unbeirrbaren Persönlichkeit zu erzählen, das war das Besondere an dieser Arbeit für mich", sagt die Schauspielerin. Sie liest angenehm ruhig, konzentriert und an den Stellen eindringlich, die danach verlangen. Ein Hörbuch, das keine Altersgrenzen kennt. "So hatte vorher noch nie jemand gemalt und sein Innerstes nach außen gekehrt", ergänzt die sensible Biografin Schulz-Reiss noch."


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de