Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:
 
 
Greis Julian   Julian Greis wurde 1983 in Hattingen geboren, studierte an der Schauspielschule in Stuttgart und spielte als Gast u.a. am Düsseldorfer Schauspielhaus. Nach einem Engagement in Graz ist er festes Ensemblemitglied im Hamburger Thalia Theater. 2011 erhielt er den Boy-Gobert-Preis als bester Nachwuchs-Schauspieler. Er ist auch für Film und Fernsehen und als Hörbuchsprecher tätig. Für die HÖRCOMPANY hat er einige mehrfach ausgezeichnete Hörbücher gelesen, wie Eleanor & Park und Boy 7.
 
Hörbücher: 
 - 99 Fang-Fragen - Fische, Wasser und viel mehr
 - Boy 7 – Vertraue niemandem. Nicht einmal dir selbst. - Sonderausgabe zum Film
 - Boy 7: Vertraue niemandem. Nicht einmal dir selbst. (Zur Zeit nicht lieferbar)
 - Das Tri Tra Trampeltier, das stri stra strampelt hier - Reime für Kleine
 - Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul
 - Die Brüllbande
 - Eleanor & Park
 - Ismael und seine Freunde
 - Legend – Fallender Himmel
 - LEGEND – Schwelender Sturm
 - Long Way Down
 - Rasend schnell und tierisch langsam. 42 extreme Gegensätze, die verblüffen
 - Sunny - Der Sound der Welt
 - Was wir dachten, was wir taten
 - WELTLITERATUR FÜR KINDER: Der Kaufmann von Venedig
 - Zirkus Mirandus
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuchbestenliste

 

Platz 1 für Hallo, Herr Eisbär: "Arthur muss ständig auf seinen kleinen Bruder Liam Rücksicht nehmen, der auf viele Dinge sehr empfindlich reagiert. Kein Wunder, dass sich auch die Eltern besonders viel um Liam kümmern. Arthur findet das in Ordnung, aber manchmal fühlt er sich doch allein. Da steht eines Tages der unsichtbare Freund Herr Eisbär vor der Tür. Er stinkt nach Fisch, hilft Arthur aber nach und nach bei dessen Problemen. Jörg Pohl liest sehr einfühlsam diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder." Jurybegründung, Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste


Luchs des Jahres

Radio Bremen und Die Zeit stellen alle vier Wochen ein Kinder- oder Jugendbuch vor, das aus dem Gros der Neuerscheinungen herausragt. Am Ende des Jahres wählt die Luchs-Jury aus den zwölf prämierten Büchern den "Luchs des Jahres". Zur Leipziger Buchmesse wurde Ghost - Jede Menge Leben mit dem Jahres-Luchs ausgezeichnet.

 


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de