Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:
 
 
Franz Muxeneder, geb. 1920 in Salzburg, war in den 50er und 60er Jahren vor allem aus zahlreichen Heimatfilmen und Komödien bekannt ("Ruf der  Wälder").  In den 80er Jahren hat er in einigen bekannten TV-Serien mitgewirkt u. a. in "Meister Eder und sein Pumuckl" und "Derrick". Muxeneder starb 1988 in München. Im "Sängerkrieg der Heidehasen" ist er der tapfere Hase Lodengrün, der so schön singt, dass er das Herz der Prinzessin gewinnt.
 
Hörbücher: 
 - Der Sängerkrieg der Heidehasen - Schallplatte
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats

Wörter an den Wänden ist Hörbuch des Monats: "Ein komplexer Briefroman, in dem der 16-jährige Adam von seiner Krankheit, dem Medikamentenwechsel und den Figuren im Kopf erzählt. Dabei nähert sich die Autorin sensibel der Thematik und gibt jenen eine Stimme, die allzu oft vergessen werden. Dem Hörbuch gelingt es mit dem unverwechselbaren Organ des Sprechers die Briefe so zu gestalten, dass Einfühlungsvermögen und Ironie klug kombiniert werden. Spannend von der ersten Minute fesselt das Hörbuch, lässt Adam lebendig werden und erzählt überzeugend vom Anderssein." Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur


Platz 1 der Kinderhörbuchbestenliste

Erneut hat es ein Hörcompany-Hörbuch auf den ersten Platz der hr2-Hörbuchbestenliste geschafft: "Wegen seiner bewusst angelegten Mehrdeutigkeiten zählt Der Sturm zu den schwierigeren Stücken Shakespeares. In ihrer Nacherzählung ist es der Autorin hervorragend gelungen, den Stoff für Kinder dramatisch aufzubereiten. Gerhard Garbers zieht uns mit seiner sonoren Stimme sofort in den Bann, und in den Spielszenen brillieren u.a. Julian Greis und Konstantin Graudus." Jurybegründung Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de