Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:
 
 
Klaus Havenstein wurde 1922 in Wittenberge geboren, wuchs in Hamburg auf und lernte zunächst Lebensmittelkaufmann. Heimlich nahm er jedoch Schauspielunterricht. Im Zweiten Weltkrieg geriet er in amerikanische Gefangenschaft und musste in einem Spezial Camp in Garmisch-Patenkirchen amerikanische Offiziere unterhalten. Dort wurde Havenstein für das Theater entdeckt und hatte wenig später am Garmischer Theater sein erstes Engagement. Havenstein gehörte zu den Gründern der "Lach- und Schießgesellschaft". Darüber hinaus wirkte er in zahlreichen Fernseh- und Filmproduktionen mit und arbeitete für den Bayerischen Rundfunk als Moderator. Klaus Havenstein starb im Alter von 75 Jahren in München. Er ist auch der Drehorgelsänger in der Hörspielfassung von James Krüss' "Der Sängerkrieg der Heidehasen".
 
Hörbücher: 
 - Der Sängerkrieg der Heidehasen - Schallplatte
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuchbestenliste

Die Nervensäge, meine Mutter, Sir Tiffy, der Nerd & ich ist Kinder- und Jugendhörbuch des Monats Juni: "Julia Nachtmann verkörpert die ebenso frisch-freche wie verletzliche Maggie perfekt und bringt Situationskomik und Wortwitz des Autors und seiner Figuren zum Strahlen. Ein grandioses Hörbuch, befindet die Jury." Jurybegründung


Kinderhörbuch des Jahres

Die furchtlose Nelli und die tollkühne Trude ist eine wundervolle Reise voller skurriler Wesen, deren phantasievollen Geschichten und Erlebnissen man mit Spannung und viel Freude folgt. Virtuos umgesetzt von Franziska Hartmann, die den Charakteren die passenden Stimmen, den Witz und die Spannung verleiht. Mit viel Spaß begibt man sich mit ihr auf die außergewöhnliche Reise der Figuren und durchlebt mit ihnen ein spannendes Abenteuer. Jurybegründung zur Nominierung für den Deutschen Hörbuchpreis 2018

 


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de