Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:
 
 
Baltscheit Martin   Martin Baltscheit geboren 1965 in Düsseldorf, studierte Kommunikationsdesign an der Folkwangschule Essen. Im Anschluss tätig als Comic-Zeichner, Illustrator, Schauspieler, Kinderbuch-, Prosa-, Hörspiel- und Theaterautor. Für die HÖRCOMPANY hat er bereits ganz unterschiedlichen Stoffen seine Stimme geliehen. Für Lesungen von SIMPEL (2009) und MATTI UND SAMI (2011) erhielt er jeweils den Jahrespreis der Hörbuchbestenliste für das beste Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres.

 
Hörbücher: 
 - Anton macht’s klar
 - Die wilden Schulzwerge - Endlich Schule! und Das Sportfest
 - Die wilden Zwerge - Das Weihnachtssingen (Zur Zeit nicht lieferbar)
 - Die wilden Zwerge - Der Kochtag & Tschüss, kleiner Piepsi
 - Die wilden Zwerge - Der Neue & Mara Muss mal
 - Die wilden Zwerge – Die Hochzeit/Der Sturm
 - Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums
 - Mucker & Rosine
 - Mucker & Rosine - Buschfunk in der Hasenhütte
 - Mucker & Rosine: Die Rache des ollen Fuchses
 - Simpel - mp3-CD
 - Stinker und Matschbacke (2) – und das Stachelschwein aus Vollblödberg
 - Stinker und Matschbacke und die Doofheit der Dachse
 - Tschitti - Das Wunderauto fliegt wieder
 - WELTLITERATUR FÜR KINDER - Leonce und Lena, nach Georg Büchner
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuchbestenliste

 

Platz 1 für Hallo, Herr Eisbär: "Arthur muss ständig auf seinen kleinen Bruder Liam Rücksicht nehmen, der auf viele Dinge sehr empfindlich reagiert. Kein Wunder, dass sich auch die Eltern besonders viel um Liam kümmern. Arthur findet das in Ordnung, aber manchmal fühlt er sich doch allein. Da steht eines Tages der unsichtbare Freund Herr Eisbär vor der Tür. Er stinkt nach Fisch, hilft Arthur aber nach und nach bei dessen Problemen. Jörg Pohl liest sehr einfühlsam diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder." Jurybegründung, Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste


Luchs des Jahres

Radio Bremen und Die Zeit stellen alle vier Wochen ein Kinder- oder Jugendbuch vor, das aus dem Gros der Neuerscheinungen herausragt. Am Ende des Jahres wählt die Luchs-Jury aus den zwölf prämierten Büchern den "Luchs des Jahres". Zur Leipziger Buchmesse wurde Ghost - Jede Menge Leben mit dem Jahres-Luchs ausgezeichnet.

 


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de