Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:
 
 
Baltscheit Martin   Martin Baltscheit geboren 1965 in Düsseldorf, studierte Kommunikationsdesign an der Folkwangschule Essen. Im Anschluss tätig als Comic-Zeichner, Illustrator, Schauspieler, Kinderbuch-, Prosa-, Hörspiel- und Theaterautor. Für die HÖRCOMPANY hat er bereits ganz unterschiedlichen Stoffen seine Stimme geliehen. Für Lesungen von SIMPEL (2009) und MATTI UND SAMI (2011) erhielt er jeweils den Jahrespreis der Hörbuchbestenliste für das beste Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres.

 
Hörbücher: 
 - Anton macht’s klar
 - Das wilde Zwerge-Album
 - Die wilden Schulzwerge - Endlich Schule! und Das Sportfest
 - Die wilden Zwerge - Das Weihnachtssingen (Zur Zeit nicht lieferbar)
 - Die wilden Zwerge - Der Kochtag & TschĂĽss, kleiner Piepsi
 - Die wilden Zwerge - Der Neue & Mara Muss mal
 - Die wilden Zwerge – Die Hochzeit/Der Sturm
 - Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums
 - Mucker & Rosine
 - Mucker & Rosine - Buschfunk in der HasenhĂĽtte
 - Mucker & Rosine: Die Rache des ollen Fuchses
 - Simpel - mp3-CD
 - Stinker und Matschbacke (2) – und das Stachelschwein aus Vollblödberg
 - Stinker und Matschbacke und die Doofheit der Dachse
 - Tschitti - Das Wunderauto fliegt wieder
 - Voll verzählt?
 - WELTLITERATUR FĂśR KINDER - Leonce und Lena, nach Georg BĂĽchner
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat Bunte Schnurrbart-Tage zum Hörbuch des Monats gewählt: "Nach einer wahren Geschichte gelingt dem Autorin-Autor-Team ein berührendes Buch, das sensibel von Julia Nachtmann vorgelesen wird. Mit ihrer Stimme erfasst sie die Nuancen von Mut, Hoffnung und Angst. Ein Hör-Erlebnis, das beeindruckt!"


Hörbuchbestenliste September

More Happy Than Not ist auf die hr2-Hörbuchbestenliste gewählt worden: "Eine sehr hörenswerte Lesung über eine schwierige Lebensphase, von Jonas Minthe wunderbar einfühlsam, aber nie sentimental interpretiert." Jurybegründung


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de