Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:


 

Wo sind Lodengrün, die Prinzessin, König Lamprecht und Direktor Wackelohr?

Ein wunderschönes Memo-Spiel mit Bildern von Ole Könnecke zu "Der Sängerkrieg der Heidehasen"

 

 

 

 

 

 

Der Sängerkrieg der Heidehasen
Memo-Spiel | mit Bildern von Ole Könnecke
48 Karten, 6 x 6 cm | in stabiler Stülpschachtel, ca. 16 x 16 x 2 cm
Mit Beiheft und vielen anderen Spielideen

14,95 € (D), 26,90 sFr
ISBN 978-3-939375-83-8

 
"Ein Spiel nach dem Kult-Hörspiel "Der Sängerkrieg der Heidehasen" von James Krüss. Nicht nur zu Ostern Vorhang auf für Lodengrün! 48 Memory-Karten mit Figuren aus dem bekannten Singspiel inspirieren zum Nachspielen und Geschichtenerfinden. Neben dem klassischen Gedächtnisspiel Memory können mit den Karten auch noch unzählige andere Spiele gespielt werden. Einige kreative Anregungen finden sich im Beiheft. Die Karten sind wunderschön illustriert von Ole Könnecke." Känguru, April 1, 2010

 

Der Sängerkrieg der Heidehasen als Hörspiel

 



 

Musik mit Charles Regnier, Franz Muxeneder, Klaus Havenstein

Jewelcase1 CD, 40 Min. 13,90 € (D), 27,20 sFr
ISBN: 978-3-935036-97-9

 

Das spannende Heidehasen-Brettspiel

  

 

 

Das Heidehasenspiel
Wer erreicht als erster die Festwiese?

HÖRCOMPANY | Heidehasenspiel
Spielbrett zum Aufklappen mit Figuren und lustigen Regeln
Illustriert von Ole Könnecke
14,90 € (D), 35,50 sFr
ISBN: 978-3-939375-18-0

 

Die Heidehasen-Frühstücksbrettchen

 Frühstücksbrettchen

HÖRCOMPANY | Heidehasenbrettchen
4 Frühstücksbrettchen aus Melamin,
spülmaschinengeeignet
Illustriert von Ole Könnecke
Im 4-er Set: 24,90 € (D), 43,70 sFr
ISBN: 978-339375-19-7

 

Das Heidehasentheater

 
 

Das Hasentheater aus Holz
mit Figuren und Kulissen zum Ausschneiden

ISBN: 978-3-935036-96-2
unverb. Preisempf. 19,90€



Notizen


Hörbuch des Monats

 

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat An Nachteule von Sternhai von Holly Goldberg Sloan und Meg Wolitzer als Hörbuch des Monats September ausgezeichnet. In der Begründung heißt es: "Zwei unterschiedliche Mädchen, unfreiwillig verbunden durch die Liebesbeziehung ihrer Väter, virtuos erzählt und ebenso geschickt auditiv umgesetzt. Eine Geschichte über die Anfänge einer Freundschaft mit Höhen und Tiefen sowie überraschenden Wendungen. Wunderbar, wie selbstverständlich Vielfalt literarisch vorgelebt wird."


Hörbuchbestenliste

 

Platz 1 für Hallo, Herr Eisbär: "Arthur muss ständig auf seinen kleinen Bruder Liam Rücksicht nehmen, der auf viele Dinge sehr empfindlich reagiert. Kein Wunder, dass sich auch die Eltern besonders viel um Liam kümmern. Arthur findet das in Ordnung, aber manchmal fühlt er sich doch allein. Da steht eines Tages der unsichtbare Freund Herr Eisbär vor der Tür. Er stinkt nach Fisch, hilft Arthur aber nach und nach bei dessen Problemen. Jörg Pohl liest sehr einfühlsam diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder." Jurybegründung, Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de