Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Neuerscheinungen

 
< Zurück
 
 
Elizabeth E. Wein - Code Name Verity
Code Name Verity

gelesen von Nina Gummich, Rosa Thormeyer

Ab 14 Jahren

2 MP3 CD, 660 Min.
24,00 € (D),  sFr

ISBN: 978-3-96632-084-9

EAN: 9783966320849

(Hörprobe speichern)
 
 

Mut zur Wahrheit in Zeiten des Krieges

11. Oktober 1943 – Ein britisches Spionageflugzeug stürzt im von den Nazis besetzten Frankreich ab. Die Pilotin und die Passagierin sind beste Freundinnen. Während Maddie entkommen kann, wird „Verity“ von der Gestapo entdeckt und soll hingerichtet werden. Um zusätzlicher Folter zu entgehen, soll sie alles über ihre Mission preisgeben. Sie kämpft um ihr Leben und verfasst in ihrem Geständnis einen bewegenden Bericht über ihre Vergangenheit, verzweifelte Hoffnungen und ihre unvergleichliche Freundschaft. Wird sie diese verraten müssen?

Pressestimmen:

"In diesem spannenden Spionageroman, aus zwei Perspektiven geschrieben, und mit viel Empathie gelesen, geht es um Freundschaft und großen Mut." hr2-hörbuchbestenliste 04/2024

"Gut gefallen haben mir die beiden Sprecherinnen. Sie haben die Papierstapel voller Erinnerungen der beiden Mädchen mit Gefühl und feinem Gespür vorgetragen, vor allem Maddies Umsetzung fand ich sehr gelungen." irveliest

 
 
Elizabeth E. Wein wuchs in den USA, England und Jamaika auf, bevor sie sich mit ihrer Familie in Schottland niederließ. Sie besitzt sowohl die amerikanische als auch die britische Staatsbürgerinnenschaft und eine Pilotinnenlizenz.
 
 
Nina Gummich stammt aus einer bekannten Schauspielerfamilie. Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Von 2013-18 war sie fest an verschiedenen Theatern und übernahm seitdem bekannte Film- und Fernsehrollen.
 
 
Rosa Thormeyer machte 2017 ihren Abschluss an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin und war dann zwei Jahre fest am Theater Freiburg. Seit 2019 ist sie fest am Thalia Theater Hamburg. Sie spielte u.a. im Fernsehfilm Der verlorene Sohn.
 
 
< Zurück

Notizen


H├Ârbuch des Monats!

 

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat Päckchensommer zum Hörbuch des Monats Juni gewählt: "Stefan Kaminski variiert gekonnt die Stimme, zeigt etwa Friedas Begeisterung über Pommes, und der warmherzige Ton, der dem Roman inhärent ist, wird durch das tiefe Timbre des Sprechers perfekt in Szene gesetzt. Ein wunderbares Hörerlebnis für die komplette Familie!"


Frida Kahlo-H├Ârbuch ist "grandios"

 

BücherMagazin findet Frida Kahlo - Die Farben einer starken Frau grandios: "Sprecherin Julia Nachtmann hat das Gesicht von Frida Kahlo schon als Jugendliche beeindruckt, wegen der unglaublichen inneren Stärke. "Nun den Kindern von heute die Geschichte einer so unbeirrbaren Persönlichkeit zu erzählen, das war das Besondere an dieser Arbeit für mich", sagt die Schauspielerin. Sie liest angenehm ruhig, konzentriert und an den Stellen eindringlich, die danach verlangen. Ein Hörbuch, das keine Altersgrenzen kennt. "So hatte vorher noch nie jemand gemalt und sein Innerstes nach außen gekehrt", ergänzt die sensible Biografin Schulz-Reiss noch."


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de