Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Annika Reich - Lotto macht, was sie will
Lotto macht, was sie will

gelesen von Ilona Schulz

Ab 6 Jahren

1 CD, 75 Min.
5,00 € (D),  sFr

ISBN: 978-3-945709-35-1

EAN: 9783945709351


(Hörprobe speichern)
 
 

Ein Tag im Leben einer 7-Jährigen

Es gibt viele Dinge, die Lotto nicht mag. Pflichten, Langeweile und Brokkoli zum Beispiel. Was sie mag, sind Raketen, ihre Oma und freche Ideen. Damit übersteht sie auch die schwierigsten Tage. Zahnputz-Regeln, Waschtage, Mülldienste und Ins-Bett-gehen? Sowas können sich nur Erwachsene ausdenken! Lotto muss sich eine Menge einfallen lassen, damit ihr Tag ein Abenteuer wird. Morgens mit dem Borstenkatapult ins Waschbecken fliegen und über weiß-grüne Zahnpastakurven wieder hinaufklettern. So macht Zähneputzen Spaß! Mit Milch in der Badewanne wie Kleopatra baden oder vielleicht Sultanine werden? Und dann der Wahnsinnsfund auf dem Schreibtisch – ein echtes versteinertes Käsebrot!

Humorvolle Geschichten für Kinder und Eltern

 


Pressestimmen:

"Überhaupt ist sie würdige Nachfolgerin von Pippi Langstrumpf, dem berühmtesten starken Mädchen aller Zeiten. Ilona Schulz liest konsequent eigensinnig, denn „Lotto macht, was sie will!“ Ansteckend unartig." Eltern family

"Mit den Geschichten um Lotto ist der Dozentin und Autorin Annika Reich ein mitreißendes Kinderbuchdebüt gelungen. Die Schauspielerin Ilona Schulz bringt Lottos originelle Ideen sympathisch auf den Punkt. Wer ihr zuhört, für den ist unweigerlich klar, dass Lotto ihre Zukunft auf keinen Fall verpassen wird." Eliport

"Illona Schulz gibt Lotto Stimme und Charakter, sie nimmt die Hörerinnen und Hörer mit in das fantastische Reich dieser unerschrockenen kleinen Heldin, die uns mit ihrem Blick auf die Welt bezaubert." Dietmuth Roether, hr2, Lauschinsel

"Schauspielerin Illona Schulz ist die Idealbesetzung für dieses Hörbuch. Sie hebt das Freche und Phantasievolle von Lotto hervor und lässt sie doch wie ein Mädchen von nebenan wirken. Ihre Stimme passt hervorragend zur Hauptfigur." Audio-Kritiken.de

"Auf diese sympathische und immer wieder überraschende Weise werden die kindliche Gedankenwelt und der Umgang mit Wissen und Phantasie wunderbar abgebildet und die kleinen Leser bzw. Zuhörer können Lottos Welt mit ihren eigenen Ausflügen im Kopf abgleichen." Webcritics.de

"Ilona Schulz, die schon das „Grüffelo“ vertont hat, gibt den Geschichten der kleinen Lotto eine sehr ausdrucksstarke Stimme, bringt Witz und Kessheit hinein, lässt aber auch die Ernsthaftigkeit und Nachdenklichkeit erkennen." Buchprofile/medienprofile

"Warnung: Dieses Hörbuch kann Kinder auf fantasievolle Gedanken bringen und die elterliche Argumentationskette zum Erliegen bringen. Kurzum: Ein tolles Buch von Annika Reich, hinreißend von Ilona Schulz interpretiert. […] Lotto hat wirklich zu allem eine Meinung, die sie erfrischend umgangssprachlich zu Tage befördert – eine Steilvorlage für die quirlige Ilona Schulz, die aus dem tollen Buch ein ebensolches Hörbuch macht." Büchermagazin

 
 
Details zum AutorAnnika Reich wurde 1973 in München geboren, lebt in Berlin. Sie arbeitet als Gastdozentin an der Kunstakademie Düsseldorf, unterrichtet Kreatives Schreiben an der Bayerischen Akademie und betreibt die Kolumne 10 nach 8 für ZEIT-Online. Bei Hanser erschienen die Romane Durch den Wind (2010), 34 Meter über dem Meer (2012) und Die Nächte auf ihrer Seite (2015). Die Geschichten rund um Lotto sind ihr Kinderbuchdebüt.
 
 
Details zum SprecherIlona Schulz hatte Engagements an Theatern in Berlin, München, Basel und Stuttgart. Seit 1991 lebt sie in Berlin und arbeitet freiberuflich als Schauspielerin, Sängerin, Sprecherin und Autorin für Film, Fernsehen und Theater. Für die HÖRCOMPANY liest und singt sie u.a. die Geschichten vom Grüffelo und seinen Freunden.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Jahres 2020!

 

Die Jury der hr2-Hörbuchbestenliste hat das Hörbuch „Der Junge aus der letzten Reihe“ von Onjali Q. Raúf zum „Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres 2020“ gekürt. Birte Schnöink gibt der Ich-Erzählerin Alexa ihre warme Stimme und zieht uns mit ihrer humorvollen und sensiblen Lesung in den Bann, schreibt die Jury. Die berührende Schul- und Flüchtlingsgeschichte zeige, dass auch schon Kinder die Macht haben, durch Eigeninitiative die Welt ein klein wenig zum Besseren zu verändern. Es sei ein Hörbuch, dem man viele Hörer wünscht.


Hörbuch des Monats

Nachdem Der Sturm nach William Shakespeare – nacherzählt von Barbara Kindermann bereits auf den 1. Platz der hr2 Kinder- und Jugendhörbuchbestenliste gewählt wurde, ist das Hörbuch nun auch von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur als Hörbuch des Monats September 2020 ausgezeichnet worden: „Wunderbar schaffte es Barbara Kindermann Weltliteratur für Kinder nachzuerzählen und ihr Interesse für Literatur zu wecken. Auch mit Der Sturm hat sie in einer kindgerechten Interpretation den jungen Lesenden die Welt Shakespeares eröffnet. Nicht minder grandios wird das Stück durch die tiefe, ruhige Stimme von Gerhard Garbers lebendig. Hinzu kommen Originalauszüge, in denen u. a. Rainer Strecker brilliert, die den Hörgenuss so komplementieren. Großartig!" Jurybegründung


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de