Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Kristina Andres - Mucker & Rosine: Die Rache des ollen Fuchses
Mucker & Rosine: Die Rache des ollen Fuchses

gelesen von Martin Baltscheit

Ab 6 Jahren

2 CD, 150 Min.
14,95 € (D), 21,30 sFr

ISBN: 978-3-945709-36-8

EAN: 9783945709368


(Hörprobe speichern)
 
 

Erst geht alles schief – dann wird alles gut!

Vergnügt sitzen Mucker und Rosine in ihrer gemütlichen Hütte, da nähert sich ein Donnergrollen. »Ob das der Frühling ist, der da herandonnert?«, fragt sich Mucker noch, als der kleine Drache mitsamt einer riesigen Schneelawine durch die Tür bricht. Was zu diesem Zeitpunkt keiner weiß: der Schneeball hat eine kleine karierte Gestalt aufgenommen, die verdächtig wie ein Fuchs aussieht ... Als er mit Hilfe eines Zaubertörtchens die Förster des Waldes unter seine Kontrolle bringt, ist die Gewitztheit der Freunde von Mucker und Rosine gefragt, um den Fiesling in seine Schranken zu weisen.
Martin Baltscheit versteht es meisterhaft, die verschiedenen Figuren im Wald durch eigene Stimmfärbungen zum Leben zu erwecken.
 

Ein weiteres Abenteuer von Mucker und Rosine

 


Pressestimmen:

"Das alles ist ein großartiges Hörerlebnis , denn der weltbeste Hörbuchsprecher Martin Baltscheit gibt jedem Waldbewohner genau die richtige Stimme." MDR, Hörbuch des Monats

"Wieder zieht Martin Baltscheit lesend alle Register, um den skurrilen Typen der vergnüglich-witzigen Story Stimme und Leben zu geben. Zuzuhören, dem Film im Kopf zu folgen, macht Spaß!" ekz-bibliotheksservice

"Nicht zum ersten Mal bürgt im Hörbuch der wunderbare Martin Baltscheit für einen vielstimmigen Spaß. Man kann kaum weghören: Sein Witz, selbst wenn er die Bösen zu Wort kommen lässt, elektrisiert." WAZ

 
 
Details zum AutorKristina Andres studierte zunächst in Hamburg Kunstgeschichte und Literatur, dann Kunst bei dem norwegischen Maler Olav-Christopher Jenssen. Weil sie das schon immer tun wollte, begann sie Kinderbücher zu zeichnen. Mit ihrer Familie lebt sie in Mecklenburg, am Waldrand, wo der Fuchs nie fern ist.
 
 
Details zum SprecherMartin Baltscheit geboren 1965 in Düsseldorf, studierte Kommunikationsdesign an der Folkwangschule Essen. Im Anschluss tätig als Comic-Zeichner, Illustrator, Schauspieler, Kinderbuch-, Prosa-, Hörspiel- und Theaterautor. Für die HÖRCOMPANY hat er bereits ganz unterschiedlichen Stoffen seine Stimme geliehen. Für Lesungen von SIMPEL (2009) und MATTI UND SAMI (2011) erhielt er jeweils den Jahrespreis der Hörbuchbestenliste für das beste Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres.

 
 
< Zurück

Notizen


LUCHS-Preis an Ghost

Der "Luchs"-Kinder- und Jugendbuchpreis geht in diesem Jahr an den Autor Jason Reynolds und die Übersetzerin Anja Hansen-Schmidt für das Jugendbuch "Ghost. Jede Menge Leben". "Was den 34-jährigen Jason Reynolds aber am meisten auszeichnet, ist seine Sprache, für die man nur schwer passende deutsche Begriffe findet. Seine Prosa ist von einem assoziativen, melodischen flow, was mit Rhythmus oder Fluss nur unzureichend wiedergegeben wäre. Dass es Anja Hansen-Schmidt gelungen ist, diesen Ton ohne forcierte Slang-Anleihen in einem lässigen Deutsch zum Klingen zu bringen, zeugt von großer Übersetzerkunst. ‚Ghost‘ ist ein atemloser Roman, der nur so swingt und groovt – und vor Wärme vibriert.“ (Jurybegründung)

 


Kinderhörbuchpreis

Die Preisträger des Kinderhörbuchpreises BEO stehen fest und Hörcompany-Hörbuch  Was wir dachten, was wir taten ist eines von vier ausgezeichneten Hörbüchern: "Gekonnt versetzen die Schauspieler mit ihrer stimmlichen Präsenz den Zuhörer in die perfide Verwicklung dieser Ausnahmesituation. Besonders bemerkenswert ist, wie bis zum Schluss das nervenaufreibende intrapsychische Geschehen erlebbar bleibt und so zur Reflexion herausfordert – gerade weil die Geschichte realistische Situationen außer Acht lässt. Ein beeindruckendes Hör-Erlebnis!"


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de