Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Marie-Aude Murail - Simpel: Das Hörspiel
Simpel: Das Hörspiel
Übersetzt von: Tobias Scheffel


Hörspielbearbeitung und Regie: Cordula Dickmeiß. Gelesen von u.a. Marek Harloff

Ab 10 Jahren

1 CD, 56 Min.
12,95 € (D), 18,60 sFr

ISBN: 978-3-945709-40-5

EAN: 9783945709405


(Hörprobe speichern)
 
 

Der Hörbuch-Klassiker jetzt auch als Hörspiel

Simpel spielt gern mit Playmobil. Er spricht mit seinem Stoffhasen. Er sagt: "Hier sind alle total blöd!", wenn hier alle total blöd sind, und er kann total schnell zählen: 7, 9, 12, B, tausend, hundert. Simpel ist 22 Jahre alt, doch mental ist er auf der Stufe eines 3-jährigen Kindes. Gut, dass sich sein 17-jähriger Bruder um ihn kümmert. Doch Simpel zu betreuen ist alles andere als simpel. Und als die beiden Brüder in eine WG ziehen, da wird es erst recht kompliziert!

"Die Geschichte ist ein Plädoyer für Toleranz und Integration." Stiftung Zuhören

Weitere Hörbücher von Marie-Aude Murail

   


Pressestimmen:

"Ein Stück, das zeigt, wie dicht Weinen und Lachen beieinander liegen." Rbb Kulturradio

"Sprecher M. Harloff gelingt es, die liebenswert-schrullige Persönlichkeit Simpels samt seines Alter Egos, des Plüschhasen Monsieur Hasehase, glaubhaft zu gestalten. Komsiche neben scheinbar unlösbaren Momenten machen die Geschichte mit gut geführten Sprechern zu einem ebenso berührenden wie überraschenden Hörerlebnis, ebenso wie die texttreue grandiose Lesung M-Baltscheits." ekz-bibliotheksservice

"Die Sprecher spielen die Geschichte mit hörbarem Vergnügen so dass die gut 60 Min. wie im Flug vorübergehen." Eliport.de

"Ein schwieriges Thema sehr berührend und unterhaltsam umgesetzt." Medienempfehlung für die Büchereiarbeit

 
 
Marie-Aude Murail stammt aus einer Schriftstellerfamilie aus Le Havre in Frankreich. Sie studierte Philosophie an der Sorbonne. Mit ihren Geschichten amüsiert sie Kinder wie Erwachsene - deshalb zählt sie zu den beliebtesten zeitgenössischen Kinder- und Jugendbuchautorinnen Frankreichs und wurde mit zahlreichen Preisen geehrt.
 
 
Details zum SprecherMarek Harloff, geboren 1971 in Hamburg, wuchs in einer Künstlerfamilie auf. Er gastierte u.a. am Deutschen Nationaltheater Weimar, am Deutschen Schauspielhaus Hamburg und am Thalia Theater in Hamburg. Er spielte in vielen Filmen wie Der Schattenmann von Dieter Wedel und wurde mehrfach ausgezeichnet. In Reihen wie Tatort, SOKO Leipzig u.a. ist er immer wieder im Fernsehen zu sehen.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Jahres 2020!

 

Die Jury der hr2-Hörbuchbestenliste hat das Hörbuch „Der Junge aus der letzten Reihe“ von Onjali Q. Raúf zum „Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres 2020“ gekürt. Birte Schnöink gibt der Ich-Erzählerin Alexa ihre warme Stimme und zieht uns mit ihrer humorvollen und sensiblen Lesung in den Bann, schreibt die Jury. Die berührende Schul- und Flüchtlingsgeschichte zeige, dass auch schon Kinder die Macht haben, durch Eigeninitiative die Welt ein klein wenig zum Besseren zu verändern. Es sei ein Hörbuch, dem man viele Hörer wünscht.


Hörbuch des Monats

Nachdem Der Sturm nach William Shakespeare – nacherzählt von Barbara Kindermann bereits auf den 1. Platz der hr2 Kinder- und Jugendhörbuchbestenliste gewählt wurde, ist das Hörbuch nun auch von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur als Hörbuch des Monats September 2020 ausgezeichnet worden: „Wunderbar schaffte es Barbara Kindermann Weltliteratur für Kinder nachzuerzählen und ihr Interesse für Literatur zu wecken. Auch mit Der Sturm hat sie in einer kindgerechten Interpretation den jungen Lesenden die Welt Shakespeares eröffnet. Nicht minder grandios wird das Stück durch die tiefe, ruhige Stimme von Gerhard Garbers lebendig. Hinzu kommen Originalauszüge, in denen u. a. Rainer Strecker brilliert, die den Hörgenuss so komplementieren. Großartig!" Jurybegründung


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de