Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Leuw von Katzenstein - Die 3½ Musketiere mit dem goldenen L - In der Hand des Teufels
Die 3½ Musketiere mit dem goldenen L  - In der Hand des Teufels

gelesen vom Autor 

Ab 9 Jahren

3 CD, 240 Min.
14,95 € (D), 21,30 sFr

ISBN: 978-3-945709-80-1

EAN: 9783945709801


(Hörprobe speichern)
 
 

Kostbare Diamanten und klirrende Degen

Das wertvolle Geschmeide der Königin – besetzt mit Brillanten, Diamanten, Rubinen, Saphiren und Smaragden – wurde gestohlen! Natürlich beauftragt der König niemand Geringeres als seine tapferen und überaus mutigen 3½ MuskeLtiere damit, das Schmuckstück zurückzubringen. Hinter dem Diebstahl steckt nicht nur ihr Erzfeind, der Kardinal Rischelraschel, sogar der Teufel persönlich hat seine Hand im Spiel …

Ein weiteres Abenteuer der 3½ Musketiere

 

 
 
Details zum AutorLeuw von Katzenstein wurde als Sohn einer flämischen Bibliothekarin und eines baltischen Adeligen geboren. Nach einer standesgemäßen Erziehung in sechs Internaten übte er diverse Verwaltungstätigkeiten in der Unterhaltungsindustrie aus, unter anderem als Chefbuchhalter eines Revuetheaters in der Nähe von Buxtehude. Er ist sechsfacher Vater und dreifacher Großvater. Bei der HÖRCOMPANY sind bereits mehrere Titel von ihm erschienen, u.a. Der Schrecken der Ozeane und Nicht die Haare waschen – Songs für Kinder.
 
 
< Zurück

Notizen


LUCHS-Preis an Ghost

Der "Luchs"-Kinder- und Jugendbuchpreis geht in diesem Jahr an den Autor Jason Reynolds und die Übersetzerin Anja Hansen-Schmidt für das Jugendbuch "Ghost. Jede Menge Leben". "Was den 34-jährigen Jason Reynolds aber am meisten auszeichnet, ist seine Sprache, für die man nur schwer passende deutsche Begriffe findet. Seine Prosa ist von einem assoziativen, melodischen flow, was mit Rhythmus oder Fluss nur unzureichend wiedergegeben wäre. Dass es Anja Hansen-Schmidt gelungen ist, diesen Ton ohne forcierte Slang-Anleihen in einem lässigen Deutsch zum Klingen zu bringen, zeugt von großer Übersetzerkunst. ‚Ghost‘ ist ein atemloser Roman, der nur so swingt und groovt – und vor Wärme vibriert.“ (Jurybegründung)

 


Kinderhörbuchpreis

Die Preisträger des Kinderhörbuchpreises BEO stehen fest und Hörcompany-Hörbuch  Was wir dachten, was wir taten ist eines von vier ausgezeichneten Hörbüchern: "Gekonnt versetzen die Schauspieler mit ihrer stimmlichen Präsenz den Zuhörer in die perfide Verwicklung dieser Ausnahmesituation. Besonders bemerkenswert ist, wie bis zum Schluss das nervenaufreibende intrapsychische Geschehen erlebbar bleibt und so zur Reflexion herausfordert – gerade weil die Geschichte realistische Situationen außer Acht lässt. Ein beeindruckendes Hör-Erlebnis!"


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de