Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Jason Reynolds - Patina - Was ich liebe und was ich hasse
Patina - Was ich liebe und was ich hasse
Übersetzt von: Anja Hansen-Schmidt


gelesen von Jodie Leslie Ahlborn

Ab 12 Jahren

4 CD, 330 Min.
16,95 € (D), 23,80 sFr

ISBN: 978-3-945709-82-5

EAN: 9783945709825


(Hörprobe speichern)
 
HR2   
 
 

Konkurrenz und Teamgeist

Patina rennt wie ein Blitz. Sie rennt für ihre Ma, die im Rollstuhl sitzt, sie rennt für ihre kleine Schwester Maddy, und sie rennt, um endlich all die Verantwortung, die auf ihr lastet, abschütteln zu können. Beim Rennen ist Patty nur noch Rhythmus und Geschwindigkeit ...

Aus der gleichen Reihe

 

 


Pressestimmen:
"Die Balance zwischen den von Reynolds einerseits sensibel beobachteten Teenager-Gefühlslagen und den andererseits extrem spannend erzählten Lauf- und Wettkampfszenen fängt Jodie Ahlborn bemerkenswert vielseitig ein. Sie liest nicht einfach nur vor, sondern performt alle Personen, vom Kind bis zum Erwachsenen, mit viel Feingefühl und einem breiten Spektrum an Stimmlagen." BÜCHERmagazin 3.2019

 
 
Details zum AutorJason Reynolds gehört in den USA zu den neuen Stars der Jugendbuchszene, von der Presse hoch gelobt und mehrfach ausgezeichnet. Sein Roman Ghost verkaufte sich in kurzer Zeit über 100.000 Mal und war auf der Shortlist für den National Book Award.
 
 
Details zum Sprecher

Jodie Leslie Ahlborn wurde in Hamburg zur Schauspielerin ausgebildet. Schon kurz nach dem Studium spielte sie im ARD Fernsehfilm Die Auflehnung. Seitdem ist sie in weiteren Fernsehfilmen und Serien, aber auch an verschiedenen Theatern zu sehen.

 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuchbestenliste

 

Platz 1 für Hallo, Herr Eisbär: "Arthur muss ständig auf seinen kleinen Bruder Liam Rücksicht nehmen, der auf viele Dinge sehr empfindlich reagiert. Kein Wunder, dass sich auch die Eltern besonders viel um Liam kümmern. Arthur findet das in Ordnung, aber manchmal fühlt er sich doch allein. Da steht eines Tages der unsichtbare Freund Herr Eisbär vor der Tür. Er stinkt nach Fisch, hilft Arthur aber nach und nach bei dessen Problemen. Jörg Pohl liest sehr einfühlsam diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder." Jurybegründung, Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste


Luchs des Jahres

Radio Bremen und Die Zeit stellen alle vier Wochen ein Kinder- oder Jugendbuch vor, das aus dem Gros der Neuerscheinungen herausragt. Am Ende des Jahres wählt die Luchs-Jury aus den zwölf prämierten Büchern den "Luchs des Jahres". Zur Leipziger Buchmesse wurde Ghost - Jede Menge Leben mit dem Jahres-Luchs ausgezeichnet.

 


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de