Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
G.Z. Schmidt - Adam und die Jagd nach der zerbrochenen Zeit
Adam und die Jagd nach der zerbrochenen Zeit

gelesen von Julian Greis

Ab 10 Jahren

1 MP3 CD, 400 Min.
18,00 € (D),  sFr

ISBN: 978-3-96632-073-3

EAN: 9783966320733

(Hörprobe speichern)
 
HR2   
 
 

Kann man die Vergangenheit ändern?

Adam findet eine verstaubte Schneekugel, mit der er durch die Zeit in die Jahre 1922, 1935 und 1967 reisen kann. Und überall trifft er auf Menschen, deren Schicksale ihn berühren und ist Zeuge von erschreckenden Ereignissen. Die Ziele seiner Reisen scheinen mit einer alten Legende zu tun zu haben: Drei magische Gegenstände machen es möglich, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu beeinflussen. Einer davon ist seine Kugel und die anderen beiden muss er finden, bevor sie in die Hände gefährlicher Gegenspieler fallen und Unheil anrichten können ...

Pressestimmen:

"Adam und die Jagd nach der zerbrochenen Zeit ist zum hr2-Kinder- und Jugendhörbuch des Monats Dezember gewählt worden: "Adam lebt 1999 in New York. Doch als er auf dem Dachboden eine Schneekugel findet und diese schüttelt, wirbeln Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft durcheinander.  ... Wir lauschen gebannt der Stimme von Julian Geis, der alle Figuren unangestrengt und empathisch zum Leben erweckt." (Jurybegründung hr2-Kinder- und Jugendhörbuch Dezember 2023)
 

"Adam und die Jagd nach der zerbrochenen Zeit ist ein spannendes Zeitreise-Abenteuer. Allerdings solltest du genau aufpassen, um alles mitzubekommen, denn Adam trifft auf seinen Reisen in die Vergangenheit eine ganze Reihe von Personen, die einmal alt und dann wieder jung sind. Am besten hörst du die Geschichte in einem Rutsch. Julian Greis liest sie ebenso packend wie mitfühlend." David Kluthe, dpa, 16.10.23

"Kurzweilig, warmherzig und handlungsintensiv ist dieses Hörbuch - mit vielen tiefsinnigen oder zauberhaften Lebensweisheiten, wie beispielsweise "die beste Art, jemanden aufzuheitern ist etwas Süßes, um das Bittere zu mildern". Aufgrund der häufigen Zeitsprünge und verschiedener Protagonisten anspruchsvoll, empfiehlt es sich, die Geschichte möglichst kontinuierlich durchzuhören. Der Sprecher Julian Greis überzeugt mit seiner jungen, wandlungsfähigen Stimme. Grandios" Hörbücher 2/2024

"Die US-Amerikanerin G. Z. Schmidt legt mit Adam und die Jagd nach der zerbrochenen Zeit einen extrem fantasievollen Schmöker vor: warmherzig, spannend, lehrreich in den Retro-Touren, herausfordernd im Zusammensetzen eines Mosaiks, das viel mit Adams Familie zu tun hat … Die Hörbuchfassung (ungekürzt!) ist wärmstens zu empfehlen. Der gebürtige Hattinger Julian Greis (schon lange fest an Hamburgs Thalia) liest mit leuchtend-jungenhaftem Charme dieses große Lebensabenteuer eines mutigen Jungen." WAZ 10.01.2024

 
 
G.Z. Schmidt wurde in China geboren und wuchs in den USA auf. Sie schrieb unter anderem The Dreamweavers, welches als Bestes Buch des Jahres von der New York Public Library ausgezeichnet wurde.
 
 
Details zum SprecherJulian Greis wurde 1983 in Hattingen geboren, studierte an der Schauspielschule in Stuttgart und spielte als Gast u.a. am Düsseldorfer Schauspielhaus. Nach einem Engagement in Graz ist er festes Ensemblemitglied im Hamburger Thalia Theater. 2011 erhielt er den Boy-Gobert-Preis als bester Nachwuchs-Schauspieler. Er ist auch für Film und Fernsehen und als Hörbuchsprecher tätig. Für die HÖRCOMPANY hat er einige mehrfach ausgezeichnete Hörbücher gelesen, wie Eleanor & Park und Boy 7.
 
 
< Zurück

Notizen


Wieder H├Ârbuch des Monats

 

Auch die Jury der hr2-Hörbuchbestenliste hat Gras unter meinen Füßen auf den ersten Platz der hr2-Hörbuchbestenliste gewählt: "Eine intensive Geschichte, die Birte Schnöink voller Wärme und mit großer Empathie lebendig werden lässt." Jurybegründung


H├Ârbuch des Monats M├Ąrz

 

Gras unter meinen Füßen ist von der Deutschen Akademie für Kinder und Jugendliteratur zum Hörbuch des Monats gewählt worden: "Der Autorin ist eine bewegende Geschichte über Familie, Geschwister- beziehung und Selbstbe- hauptung gelungen, ohne den Krieg zu verharmlosen. Birte Schnöink gelingt es Adas berührende Geschichte stimmlich zu inszenieren mit all ihren Höhen und Tiefen."

<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de