Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
J. J. Arcanjo - Schule der Meisterdiebe - Das vergessene Labyrinth (2. Abenteuer)
Schule der Meisterdiebe - Das vergessene Labyrinth (2. Abenteuer)
Übersetzt von: Maren Illinger


gelesen von Nico-Alexander Wilhelm

Ab 9 Jahren

2 MP3 CD, 500 Min.
18,00 € (D),  sFr

ISBN: 978-3-96632-089-4

EAN: 9783966320894

 
 

Gemeinsam unaufhaltsam!

Gabriels zweites Schuljahr in Crookhaven beginnt mit einer verblüffenden Entdeckung: tief unter dem See liegt ein vergessenes Labyrinth, das einst für die schwierigsten Schulprüfungen genutzt wurde. Längst wurde das Labyrinth stillgelegt - doch Penelope hat einen Hinweis darauf gefunden, dass sich dies wohl die Namenlosen zunutze gemacht haben! Gabriel und seine Bande folgen der Spur, die sie auf verschlungenen Wegen, voller Hindernisse, ins Zentrum des Labyrinths führt. Dort befindet sich etwas, das sie alle verzweifelt suchen ...

Ebenfalls erschienen:

 

 
 
J.J. Arcanjo ist zwischen der Algarve und Devon aufgewachsen. Nach seinem Wegzug aus Portugal lernte er die englische Sprache beim Bücherlesen. Er hat Abschlüsse in Kriminologie und Psychologie sowie in Kreativem Schreiben und Publizieren.
 
 
Nico-Alexander Wilhelm wurde 1995 in Böblingen geboren und kam mit 8 Jahren auf der Bühne der Staatsoper Stuttgart schon früh mit Theater in Kontakt. Mittlerweile lebt er in Hamburg und ist festes Ensemblemitglied am Jungen Schauspielhaus.
 
 
< Zurück

Notizen


Wieder H├Ârbuch des Monats

 

Auch die Jury der hr2-Hörbuchbestenliste hat Gras unter meinen Füßen auf den ersten Platz der hr2-Hörbuchbestenliste gewählt: "Eine intensive Geschichte, die Birte Schnöink voller Wärme und mit großer Empathie lebendig werden lässt." Jurybegründung


H├Ârbuch des Monats M├Ąrz

 

Gras unter meinen Füßen ist von der Deutschen Akademie für Kinder und Jugendliteratur zum Hörbuch des Monats gewählt worden: "Der Autorin ist eine bewegende Geschichte über Familie, Geschwister- beziehung und Selbstbe- hauptung gelungen, ohne den Krieg zu verharmlosen. Birte Schnöink gelingt es Adas berührende Geschichte stimmlich zu inszenieren mit all ihren Höhen und Tiefen."

<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de