Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Neuerscheinungen

 
< Zurück
 
 
Onjali Q. Raúf - Der Junge aus der letzten Reihe
Der Junge aus der letzten Reihe

gelesen von Birte Schnöink

Ab 8 Jahren

4 CD, 300 Min.
16,95 € (D), 19,10 sFr

ISBN: 978-3-96632-010-8

EAN: 9783966320108


(Hörprobe speichern)
 
 

Eine außergewöhnliche Abenteuergeschichte quer durch London

Wir brauchen die Queen! Ahmet ist neu in unserer Klasse, genauso alt wie ich (neun Jahre) und verhält sich komisch. Aber ich weiß, warum: Ahmet musste aus seinem Land fliehen, weil dort Krieg herrscht. Ganz ohne seine Eltern. Ahmet ist überhaupt nicht komisch, sondern traurig, weil er seine Eltern vermisst. Seit er mit uns Fußball spielt, sind wir Freunde und wir müssen ihm unbedingt helfen seine Eltern wiederzufinden. Dabei kann uns nur die Queen höchstpersönlich unterstützen. Aber wie kommen wir bloß in den Buckingham Palace?


Pressestimmen:

"Eine sensible Abenteuergeschichte über Menschlichkeit, Freundschaft, Integration und Grenzen, die konsequent aus der Sicht der 10-jährigen Alexa erzählt wird und glaubhaft den naiven kindlichen Blick einnimmt. Das Hörbuch greift geschickt diese Besonderheit mit einer überzeugenden Sprecherin auf, die leise, langsam erzählt und zugleich der Geschichte die Ernsthaftigkeit und Poetizität gibt, die sie verdient. Berührend, hoffnungsvoll – ein Hörgenuss!" Hörbuch des Monats, März 2020, Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

"Ein Bestseller in England, jetzt erscheint das Buch hierzulande und zudem auch als Hörbuch (auf 4 CDs!, ganz wunderbar gelesen von Birte Schnöink). (…) Dank solcher Geschichten lernen Kinder Flüchtlingsschicksale besser verstehen." Stuttgarter Zeitung, 8./9. Februar 2020
 

 
 
Onjali Q. Raúf ist Autorin, Journalistin und hat die Menschenrechtsorganisation Making Herstory gegründet. Mit diesem Debüt gewann sie gleich mehrere Preise, u.a. den Waterstones Children’s Book Prize 2019 und den Blue Peter Book Award.
 
 
Birte Schnöink, geb. 1984, spielte schon während ihrer Schulzeit Theater. Sie studierte an der Ernst Busch Schauspielschule in Berlin. Seit 2009 ist sie am Thalia Theater in Hamburg. Neben dem Theater ist sie auch in Filmproduktionen zu sehen, wie z.B. im Liebesdrama "Verlorene Zeit" oder in "Amour Fou".
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats

 

Der Junge aus der letzten Reihe ist Hörbuch des Monats. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat die "sensible Abenteuer- geschichte über Menschlichkeit, Freundschaft, Integration und Grenzen" als Hörbuch des Monats März 2020 ausgezeichnet! Die Jury lobt besonders den glaubhaften kindlichen Blick und findet: "Das Hörbuch greift geschickt diese Besonderheit mit einer überzeugenden Sprecherin auf, die leise, langsam erzählt und zugleich der Geschichte die Ernsthaftigkeit und Poetizität gibt, die sie verdient. Berührend, hoffnungsvoll – ein Hörgenuss!"


Bestes Kinderhörbuch

 

Hallo, Herr Eisbär ist nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2020 in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch": "Es gibt Zeiten im Leben, da kann in der Tat nur ein Eisbär helfen! Hörbuchsprecher Jörg Pohl erzählt uns diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder sehr einfühlsam und mit einem Händchen für die passende Situationskomik. Mit Herrn Eisbär tritt ein bisschen Chaos, aber auch Hoffnung und Toleranz in das Leben von Arthur und seiner Familie. Jörg Pohl zeichnet gekonnt die Charaktere der Figuren und verleiht ihren Sorgen und Ängsten, aber auch ihrer Freude eine Stimme." Jurybegründung zur Nominierung zum Deutschen Hörbuchpreis 2020


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de