Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Derek Landy - Skulduggery Pleasant - Folge 8 - Die Rückkehr der Toten Männer
Skulduggery Pleasant - Folge 8 - Die Rückkehr der Toten Männer

gelesen von Rainer Strecker

Ab 13 Jahren

10 CD, 840 Min.
16,95 € (D), 23,80 sFr

ISBN: 978-3-942587-73-0

EAN: 9783942587730


(Hörprobe speichern)
 
 

Krieg im Sanktuarium

Diesmal sind es nicht die Gesichtslosen, nicht die Totenbeschwörer und auch keine durchgeknallten Zauberer, die das irische Sanktuarium bedrohen. Praktisch alle anderen Sanktuarien der Welt haben sich gegen die Iren vereint. Denn Irland ist eine Quelle der Magie, und das weckt Begehrlichkeiten. Da können nur die Toten Männer helfen. Jene unerschrockene Truppe, die schon gegen Mevolent gekämpft hat. Einer von ihnen ist damals gefallen, aber es gibt bereits einen Ersatz - Walküre Unruh, Skulduggerys erwachsen gewordene Gefährtin. Und sie weiß: Mitten im Krieg gegen die einstigen Verbündeten lauert noch eine weit bedrohlichere Gefahr auf sie … Keiner kann eine so tragische Geschichte über Machtgier, Eitelkeit und Verrat mit so viel Komik erzählen wie Derek Landy und niemand kann ihr so treffende Stimmen verleihen wie Rainer Strecker.

Neues und Spannendes über SKULDUGGERY PLEASANT: Bildschirmschoner, Videoclip, Vorstellung der Personen, Klingeltöne u.v.a.m. unter www.skulduggerypleasant.de

Alle Skulduggery-Pleasant-Abenteuer auf einen Blick:

 

 


Pressestimmen:

"Mit dem 8. Band rund um den Skelettdetektiv Skulduggery Pleasant und seiner Partnerin Walküre Unruh konnte mich Derek Landy erneut fesseln. Das Hörbuch ist in Sachen Spannung und überraschenden Wendungen kaum zu überbieten und nun warte ich sehnsüchtig auf den letzten Band. Wer diese Reihe nicht kennt, sollte das schleunigst Nachholen, denn ich liebe sie." LovelyBooks

"Eine spannende Fortsetzung, die die Neugier auf den neunten und abschließenden Teil dieser fantastischen Reihe schürt. Grandios gelesen von Rainer Strecker!" Leser-Welt

 
 
Details zum AutorDerek Landy ist ein junger irischer Autor und lebt auf dem Land in der Nähe von Dublin. Ehe er anfing, Kinderbücher über ein gut gekleidetes Skelett zu schreiben, verfasste er Drehbücher (z.B. Dead Bodies) und arbeitete als Landwirt. Er trägt den schwarzen Gürtel in Kempo Karate und hat bereits zahlreiche Kinder in dieser Kampfsportart unterrichtet.
 
 
Details zum SprecherRainer Strecker, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München und lebt heute in Berlin. Seit Mitte der 80er-Jahre kennt man ihn aus Theater, Film und Fernsehen (Bella Block, Tatort, Einsatz in Hamburg). Er ist bekannt als Sprecher der Hörbücher von Cornelia Funke, z. B. Tintenherz. Für seine Sprecherleistung bei Skulduggery Pleasant - Das Groteskerium kehrt zurück erhielt er den Hörbuchpreis 2008 der Stadt Eltville.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats

Nachdem Der Sturm nach William Shakespeare – nacherzählt von Barbara Kindermann bereits auf den 1. Platz der hr2 Kinder- und Jugendhörbuchbestenliste gewählt wurde, ist das Hörbuch nun auch von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur als Hörbuch des Monats September 2020 ausgezeichnet worden: „Wunderbar schaffte es Barbara Kindermann Weltliteratur für Kinder nachzuerzählen und ihr Interesse für Literatur zu wecken. Auch mit Der Sturm hat sie in einer kindgerechten Interpretation den jungen Lesenden die Welt Shakespeares eröffnet. Nicht minder grandios wird das Stück durch die tiefe, ruhige Stimme von Gerhard Garbers lebendig. Hinzu kommen Originalauszüge, in denen u. a. Rainer Strecker brilliert, die den Hörgenuss so komplementieren. Großartig!" Jurybegründung


Hörbuch des Monats

Wörter an den Wänden ist Hörbuch des Monats: "Ein komplexer Briefroman, in dem der 16-jährige Adam von seiner Krankheit, dem Medikamentenwechsel und den Figuren im Kopf erzählt. Dabei nähert sich die Autorin sensibel der Thematik und gibt jenen eine Stimme, die allzu oft vergessen werden. Dem Hörbuch gelingt es mit dem unverwechselbaren Organ des Sprechers die Briefe so zu gestalten, dass Einfühlungsvermögen und Ironie klug kombiniert werden. Spannend von der ersten Minute fesselt das Hörbuch, lässt Adam lebendig werden und erzählt überzeugend vom Anderssein." Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de