Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Cassie Beasley - Zirkus Mirandus
Zirkus Mirandus
Übersetzt von: Wieland Freund und Andrea Wandel


gelesen von Julian Greis

Ab 10 Jahren

4 CD, 300 Min.
10,00 € (D), 14,40 sFr

ISBN: 978-3-945709-39-9

EAN: 9783945709399


(Hörprobe speichern)
 
 

Eine Welt der Magie, Zauberer und Lichtkrümmer!

Als Großvater Ephraim krank wird, erfährt Micah sein wichtigstes Geheimnis. All die märchenhaften Geschichten um den magischen Lichtkrümmer und die Vogelfrau des Zirkus Mirandus, die Ephraim seit Jahren erzählt hat, waren gar nicht erfunden! Ephraim bittet Micah sogar, den großen Magier zu suchen und ihn um ein ganz besonderes Wunder zu bitten ...

Eine spannend und raffiniert erzählte Geschichte, die die Zirkuswelt aufleben lässt und durch Fantasie und Originalität überzeugt. Von dem Theaterschauspieler Julian Greis mit viel Einfühlungsvermögen und Empathie für die Figuren gelesen.
 

Weitere phantasievolle Abenteuer

 


Pressestimmen:

"Mit dem Hörbuch "Zirkus Mirandus" reist du in eine fremde Welt voller Magie und Schönheit." shz.de

"Cassie Beasleys Debüt über Magie, Freundschaft und den Tod ist als Hörbuch ebenso  zauberhaft wie lebensklug. Nicht nur Micah, auch seine schlaue Freundin Jenny und die fantastischen Mitglieder des Zirkus schließt man schnell ins Herz. Der Sprecher Julian Greis lässt die liebevoll gezeichneten Figuren lebendig werden." ekz-bibliotheksservice

"Eine Geschichte, ein Hörbuch, für Menschen mit viel Fantasie und Vorstellungsvermögen. Für Menschen, die gerne das Kopfkino spielen lassen und einer doch sehr magischen Geschichte lauschen. Julian Greis macht hier erneut einen wirklich hervorragenden Job. Ob Großvater, ob ältere Tante, ob Kind, ob Papagei, alles kein Problem und fantastisch intoniert!" books-and-cats.de

 
 
Cassie Beasley lebt bereits ihr ganzes Leben lang in einem Haus in den Wäldern von Georgia. Sie hat an der Georgia Southern University Schreiben und Linguistik studiert und ihren Abschluss mit summa cum laude gemacht. Ihr Haus teilt sie sich mit jeder Menge Bücher, Familienmitgliedern, die Bücher lesen und Tieren, die das ein oder andere anknabbern. Zirkus Mirandus ist ihr Debütroman.
 
 
Details zum SprecherJulian Greis wurde 1983 in Hattingen geboren, studierte an der Schauspielschule in Stuttgart und spielte als Gast u.a. am Düsseldorfer Schauspielhaus. Nach einem Engagement in Graz ist er festes Ensemblemitglied im Hamburger Thalia Theater. 2011 erhielt er den Boy-Gobert-Preis als bester Nachwuchs-Schauspieler. Er ist auch für Film und Fernsehen und als Hörbuchsprecher tätig. Für die HÖRCOMPANY hat er einige mehrfach ausgezeichnete Hörbücher gelesen, wie Eleanor & Park und Boy 7.
 
 
< Zurück

Notizen


Platz 1 der Kinderhörbuchbestenliste

 

Der Junge aus der letzten Reihe ist Hörbuch des Monats: "Mit diesem Debütroman hat die englische Autorin und Journalistin Onjali Q. Raúf gleich mehrere Preise gewonnen. Der 12-jährige Ahmet hat auf der Flucht nach England seine Eltern verloren und kommt nun in England in die Schule. Alexa, Michael, Josie und Tom wollen Ahmet helfen, seine Eltern wiederzufinden, und wenn niemand anders helfen kann, dann bestimmt die Queen. … Birte Schnöink gibt der Ich-Erzählerin Alexa ihre warme Stimme und zieht uns mit ihrer humorvollen und sensiblen Lesung in den Bann." Jurybegründung der hr2-Hörbuchbestenliste


Bestes Kinderhörbuch

 

Hallo, Herr Eisbär ist nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2020 in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch": "Es gibt Zeiten im Leben, da kann in der Tat nur ein Eisbär helfen! Hörbuchsprecher Jörg Pohl erzählt uns diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder sehr einfühlsam und mit einem Händchen für die passende Situationskomik. Mit Herrn Eisbär tritt ein bisschen Chaos, aber auch Hoffnung und Toleranz in das Leben von Arthur und seiner Familie. Jörg Pohl zeichnet gekonnt die Charaktere der Figuren und verleiht ihren Sorgen und Ängsten, aber auch ihrer Freude eine Stimme." Jurybegründung zur Nominierung zum Deutschen Hörbuchpreis 2020


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de