Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Jason Reynolds - Lu - Wir sind Familie
Lu - Wir sind Familie
Übersetzt von: Anja Hansen-Schmidt


gelesen von Pascal Houdus

Ab 12 Jahren

4 CD, 318 Min.
16,95 € (D), 23,80 sFr

ISBN: 978-3-945709-96-2

EAN: 9783945709962


(Hörprobe speichern)
 
HR2   
 
 

Im Team die Welt verbessern!

Lu ist Albino und Vizekapitän seiner Lauf-Mannschaft. In jedem Fall ist er ein Gewinner und glänzt auf der Aschenbahn, durch Selbstbewusstsein, coole Sprüche und Talent, aber auch durch Schmuck und die neueste Kleidung.

Lu glaubt fest, dass er Ghost, Sunny, Patina und dem Team zum Sieg in der Meisterschaft verhelfen kann. Aber so einfach ist es dann doch nicht. Plötzlich sind da Hindernisse auf Lus Bahn – und nicht nur wortwörtliche. Seine Familie fordert ihn ebenso wie die Mannschaft. Seine Mutter ist unerwartet zum zweiten Mal schwanger und er  beginnt sich mit dem Gedanken anzufreunden, ein großer Bruder zu werden. Außerdem hilft er seinem Vater, einem ehemaligen Drogendealer, der heute in der Prävention arbeitet, seine früheren Fehler wiedergutzumachen. Lu muss bei alldem schnell herausfinden was Gewinnen wirklich bedeutet. Erwartet das Überraschende in dieser finalen Episode von Jason Reynolds preisgekrönter Läuferreihe.

Aus der gleichen Reihe:



Pressestimmen:

"Mühelos fühlt sich Pascal Houdus in seine Rolle ein und übernimmt die Ich-Perspektive von Lu. Perfekt trifft er den umgangssprachlichen, teilweise naiv klingenden Ton. Als Abschluss der Lauf-Reihe unbedingt empfehlenswert." ekz

"Im letzten Teil der Track-Serie von Jason Reynolds hat sich eine Hürdenlauf-Mannschaft formiert: Ghost, Patina, Sunny, die Protagonisten der vorangegangen Romane, und Lu, der Blitz, ein schwarzer Albino. Sein Mantra lautet: »Der Boss, der Checker, der Einzigartige«. Als er erfährt, dass seine Mutter schwanger ist, gerät seine Welt ins Wanken. Mit Hilfe seiner »Lauffamilie« meistert er schließlich alle Hürden beim Laufen und im Leben. Pascal Houdus interpretiert den Duktus des Teenagers Lu perfekt." Jurybegründung hr2-Hörbuchbestenliste

"Überzeugend gelesen von Pascal Houdus." Westfälische Nachrichten, 17.09.2019

"Ganz wunderbar liest Pascal Houdos Lus Geschichte. Er hat ein Gespür für die verschiedenen Stimmungen und setzt sie gut um, außerdem fühlt er sich intensiv in den Jungen hinein und vertont dessen Gefühlslagen sehr glaubwürdig. So wird aus diesem Audiobook ein mitreißenden Hörerlebnis." Irve liest

 
 
Details zum AutorJason Reynolds studierte Literaturwissenschaften an der University of Maryland. Seine Bücher wurden von der Presse hochgelobt und vielfach ausgezeichnet. In den USA gehört er zu den neuen Stars in der Jugendbuchszene. Zuletzt war Jason Reynolds mit seinem Roman „Ghost“ unter den National Book Award Finalists, in Deutschland erhielt er den Luchs des Jahres von DIE ZEIT und Radio Bremen. Jason Reynolds lebt in Washington D.C.
 
 
Pascal Houdus. Der deutsch-französische Schauspieler studierte in Berlin und ist seit 2013 Ensemblemitglied im Thalia Theater. Bekannt wurde er auch durch diverse Fernseh- und Kinoproduktionen. Er ist außerdem Leichtathlet und Leistungsturner.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats

 

Der Junge aus der letzten Reihe ist Hörbuch des Monats. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat die "sensible Abenteuer- geschichte über Menschlichkeit, Freundschaft, Integration und Grenzen" als Hörbuch des Monats März 2020 ausgezeichnet! Die Jury lobt besonders den glaubhaften kindlichen Blick und findet: "Das Hörbuch greift geschickt diese Besonderheit mit einer überzeugenden Sprecherin auf, die leise, langsam erzählt und zugleich der Geschichte die Ernsthaftigkeit und Poetizität gibt, die sie verdient. Berührend, hoffnungsvoll – ein Hörgenuss!"


Bestes Kinderhörbuch

 

Hallo, Herr Eisbär ist nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2020 in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch": "Es gibt Zeiten im Leben, da kann in der Tat nur ein Eisbär helfen! Hörbuchsprecher Jörg Pohl erzählt uns diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder sehr einfühlsam und mit einem Händchen für die passende Situationskomik. Mit Herrn Eisbär tritt ein bisschen Chaos, aber auch Hoffnung und Toleranz in das Leben von Arthur und seiner Familie. Jörg Pohl zeichnet gekonnt die Charaktere der Figuren und verleiht ihren Sorgen und Ängsten, aber auch ihrer Freude eine Stimme." Jurybegründung zur Nominierung zum Deutschen Hörbuchpreis 2020


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de