Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Jack Meggitt-Phillips - Biest & Bethany - Ein gefundenes Fressen | 2
Biest & Bethany - Ein gefundenes Fressen | 2
Übersetzt von: Ulrich Thiele


gelesen von Mechthild Gro├čmann

Ab 9 Jahren

1 MP3 CD, 390 Min.
17,00 € (D), 19,10 sFr

ISBN: 978-3-96632-049-8

EAN: 9783966320498

(Hörprobe speichern)
 
 

Wie wird man ein guter Mensch?

Bethany und Ebenezer sind wahre Freunde geworden, nun wollen sie ‚gute Menschen‘ werden und alle Spuren des Biests beseitigen. Die vielen glamourösen Geschenke des Biests werden an die Nachbarschaft verkauft. Weg mit den schlimmen Erinnerungen! Doch Ebenezer vermisst seinen luxuriösen Lebensstil und auch Bethany fehlen ihre fi esen Streiche. Währenddessen benimmt sich die liebliche Papageiendame Claudette immer seltsamer. Ob das an dem biestigen und durchtriebenen Wurm liegt, den sie vor kurzem verspeist hat?

Weitere Hörbücher:

 


Pressestimmen:
"Mechthild Großmann. Die starke Schauspielerin kann mit ihrer Stimme zaubern: Als Bethany klingt sie frech und piepsig, aber auch sehnsüchtig und traurig. Als Biest dagegen knurrt Großmann unheimlich oder boshaft." Agnes Sonntag, Der Spiegel
 
 
Details zum AutorJack Meggitt-Phillips ist Theater-, Buch- und Drehbuchautor sowie ein spannendes neues Talent. Er lebt im Norden Londons, wo auch seine Stücke bereits aufgeführt wurden, und er die meiste Zeit damit verbringt, Tee zu trinken und Romane zu lesen.
 
 
Mechthild Großmann ist Schauspielerin. Sie gehörte zum Ensemble von Pina Bausch und ist unter anderem als Staatsanwältin des Münsteraner Tatort bekannt. Ihr  Markenzeichen ist ihre rauchige, dunkle Stimme. Sie wurde mit zwei Kinderhörbuchpreisen BEO als Sprecherin ausgezeichnet.
 
 
< Zurück

Notizen


H├Ârbuchbestenliste

 

Inspektor Dilemma - Es fliegt was durch die Luft hat es auf Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste geschafft: "Stefan Kurt bannt die Hörer im Grundschulalter mit seiner Lesekunst. Er lässt sich Zeit, liest mit angenehm wohltönender Stimme und gibt jeder Figur ihre eigene Stimmfärbung." (Jurybegründung)


H├Ârbuch des Monats

 

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat Crazy Family zum Hörbuch des Monats Mai gewählt: "Ein chaotisches und liebenswertes Familientreiben wird wunderbar von Stimmkünstler Stefan Kaminski in Szene gesetzt. Geschickt gibt er den unterschiedlichen Figuren eine eigene Stimme und liest die Geschichte der einmaligen Familie Hackebart mit vollem Einsatz. Denn: In dieser Familie ist immer etwas los. Die Mutter ist LKW-Fahrerin, viel unterwegs, der Vater kümmert sich um die unterschiedlichen Kinder und muss allerlei Probleme bewältigen. Eine ungewöhnliche Familie, die man unbedingt kennenlernen muss! Großartig im Hörbuch umgesetzt." (Jurybegründung)


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de