Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Derek Landy - Demon Road 3 - Finale Infernale
Demon Road 3 - Finale Infernale
Übersetzt von: Ursula Höfker


gelesen von Rainer Strecker

Ab 13 Jahren

6 CD, 480 Min.
14,95 € (D), 27,90 sFr

ISBN: 978-3-945709-66-5

EAN: 9783945709665


(Hörprobe speichern)
 
 

Finale Infernale

Amber Lamont ist die neue Stellvertreterin des Leuchtenden Dämons Astaroth. Für ihn reist sie über die Demon Road, um ihm geschuldete Tribute einzunehmen. Jetzt ist also sie auf der Jagd nach ihren Eltern, nicht mehr umgekehrt. Aber Amber hat selbst noch einige Rechnungen offen und denkt natürlich nicht im Traum daran, bis ans Ende aller Tage einem durchgeknallten Typen wie Astaroth zu dienen. Warum soll sie den Leuchtenden Dämon nicht noch ein letztes Mal reinlegen können? Vor allem, da sie nun uneingeschränkten Zugang zur Hölle hat ...

Weitere Hörbücher von Derek Landy

   


Pressestimmen:
"Auch der 3. Teil ist wieder ein Pageturner. Dass das hier wirklich, wie der Titel suggeriert, das Finale ist, ist m.E. fraglich, da die Handlung potenziell Raum für einen 4. Teil lässt. Interessant für Filmfans, aber auch generell: uneingeschränkte Empfehlung der Reihe!. Fantasysprecher Rainer Strecker liest die Fortsetzung von "Höllennacht in Desolation Hill" eindringlich, nuancenreich und farbig mit Gespür für das, was die Geschichte zeitlos prägt." ekz.bibliotheksservice
 
 
Details zum AutorDerek Landy ist ein junger irischer Autor und lebt auf dem Land in der Nähe von Dublin. Ehe er anfing, Kinderbücher über ein gut gekleidetes Skelett zu schreiben, verfasste er Drehbücher (z.B. Dead Bodies) und arbeitete als Landwirt. Er trägt den schwarzen Gürtel in Kempo Karate und hat bereits zahlreiche Kinder in dieser Kampfsportart unterrichtet.
 
 
Details zum SprecherRainer Strecker, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München und lebt heute in Berlin. Seit Mitte der 80er-Jahre kennt man ihn aus Theater, Film und Fernsehen (Bella Block, Tatort, Einsatz in Hamburg). Er ist bekannt als Sprecher der Hörbücher von Cornelia Funke, z. B. Tintenherz. Für seine Sprecherleistung bei Skulduggery Pleasant - Das Groteskerium kehrt zurück erhielt er den Hörbuchpreis 2008 der Stadt Eltville.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats

 

Der Junge aus der letzten Reihe ist Hörbuch des Monats. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat die "sensible Abenteuer- geschichte über Menschlichkeit, Freundschaft, Integration und Grenzen" als Hörbuch des Monats März 2020 ausgezeichnet! Die Jury lobt besonders den glaubhaften kindlichen Blick und findet: "Das Hörbuch greift geschickt diese Besonderheit mit einer überzeugenden Sprecherin auf, die leise, langsam erzählt und zugleich der Geschichte die Ernsthaftigkeit und Poetizität gibt, die sie verdient. Berührend, hoffnungsvoll – ein Hörgenuss!"


Bestes Kinderhörbuch

 

Hallo, Herr Eisbär ist nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2020 in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch": "Es gibt Zeiten im Leben, da kann in der Tat nur ein Eisbär helfen! Hörbuchsprecher Jörg Pohl erzählt uns diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder sehr einfühlsam und mit einem Händchen für die passende Situationskomik. Mit Herrn Eisbär tritt ein bisschen Chaos, aber auch Hoffnung und Toleranz in das Leben von Arthur und seiner Familie. Jörg Pohl zeichnet gekonnt die Charaktere der Figuren und verleiht ihren Sorgen und Ängsten, aber auch ihrer Freude eine Stimme." Jurybegründung zur Nominierung zum Deutschen Hörbuchpreis 2020


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de